Geflügelsalat mit Mayonnaise

Dieser Geflügelsalat mit Mayonnaise überzeugt mit einem süßlich-würzigen Geschmack. Hier das umwerfende Rezept.

Geflügelsalat mit Mayonnaise

Bewertung: Ø 4,5 (15 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

0.5 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für das Fleisch

500 g Hähnchenbrustfilets, ohne Haut
2 EL Rapsöl
1 Prise Salz
1 Prise Currypulver, mild
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für den Salat

3 Stk Frühlingszwiebeln
200 g Spargel, weiß
200 g Mandarinen, aus der Dose
200 g Champignons, aus der Dose

Zutaten für die Marinade

75 g Mayonnaise
3 EL Mango Lassi
1 TL Currypulver, mild
1 TL Senf, mittelscharf
0.5 TL Zucker
1 Spr Limettensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Hähnchenbrustfilets von Haut und Sehnen befreien, waschen, mit Küchenpapier gründlich trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer sowie Currypulver würzen.
  2. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei mittlerer Hitze etwa 6-8 Minuten von jeder Seite braten. Dann aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Spargel waschen, die unteren, holzigen Enden abschneiden, den restlichen Spargel gründlich schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Spargelstücke darin etwa 10-12 Minuten bissfest garen, dann abgießen und abtropfen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Mandarinen sowie die Champignons aus der Dose in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  6. Für die Marinade die Mayonnaise mit dem Mango Lassi, dem Currypulver, dem Senf, dem Limettensaft, Salz, Pfeffer und Zucker in eine große Schüssel geben und glatt rühren.
  7. Nun die Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Spargel, den Mandarinen, den Champignons und den Frühlingszwiebeln zur Marinade geben - alle Zutaten vorsichtig miteinander vermengen.
  8. Den Geflügelsalat mit Mayonnaise mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen und dann servieren.

Tipps zum Rezept

Der Geflügelsalat kann auch schon am Vortag zubereitet werden. Je länger er durchzieht, umso schmackhafter ist er.

Dazu passen warmes Baguette oder auch Toast und Butter.

Ähnliche Rezepte

Entenbrustfilet

Entenbrustfilet

Saftig und zart wird das leckere Entenbrustfilet mit diesem Rezept zubereitet. Eine tolle Hauptspeise für ein besonderes Dinner.

Knusprige Gänsekeule

Knusprige Gänsekeule

Knusprige Gänsekeule ist ein Hochgenuss und lässt sich ohne großem Aufwand einfach zubereiten. Dieses Rezept ist sehr zu empfehlen.

Gänsebrust aus der Pfanne

Gänsebrust aus der Pfanne

Bereiten Sie die Gänsebrust aus der Pfanne nach unserem Rezept einfach und unkompliziert zu, wann immer Sie Lust auf dieses Geflügel haben.

Entenbraten

Entenbraten

Dieser köstliche Entenbraten schmeckt sehr zart. Das einfache und perfekte Rezept gelingt garantiert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte