Gefüllte Paprikaschoten

Mit diesem Rezept für gefüllte Paprikaschoten wird ein traditionelles Gericht der Balkanküche zubereitet.

Gefüllte Paprikaschoten

Bewertung: Ø 4,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Paprika
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Zwiebel
1 Stk Ingwer, 1 cm
1 TL Curcuma
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 EL Currypulver
2 EL Mandelblättchen
300 g Reis
100 g Erbsen, tiefgefroren
0.5 Bund Koriander
3 EL Zitronensaft
4 EL Sesamöl
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Den Reis waschen und nach Packungsanweisung bissfest garen.
  3. Nun die Paprikaschoten waschen, halbieren und das Kerngehäuse sowie die Häute entfernen.
  4. Als nächstes die Zwiebel, den Knoblauch sowie den Ingwer schälen und fein hacken.
  5. Das Sesamöl in einem Topf erhitzen und Curcuma, Kreuzkümmelsamen, Curry und die Mandelblättchen darin kurz anrösten. Anschließend den Knoblauch, die Zwiebel und den Ingwer hinzufügen und für ca. 1-2 Minuten mitbraten.
  6. Nun den Reis und die Erbsen hinzufügen und für einige Minuten braten. In der Zwischenzeit den Koriander waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und diese grob hacken. Zum Schluss mit in den Topf geben und mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
  7. Den Topf vom Herd nehmen, die Paprikaschoten mit der Reis-Erbsen-Mischung füllen und die gefüllten Paprikaschoten in einer ofenfeste Form für 25 Minuten backen lassen.

Ähnliche Rezepte

Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika

Dieses Rezept für gefüllte Paprika ist ein Klassiker und ist vielseitig zu kombinieren.

Paprikagemüse mit Mandeln

Paprikagemüse mit Mandeln

Eine italienische Variante von dem allseits beliebten Gemüse. Hier das leckere Rezept für Paprikagemüse mit Mandeln.

Paprikagemüse

Paprikagemüse

Das Rezept für Paprikagemüse passt gut zu Buletten oder Hackbraten. Pellkartoffeln dazu und das Gericht ist perfekt!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte