Gemüselasagne mit Zucchini

Ein tolles Rezept für eine gut gewürzte kräftige Gemüselasagne mit Zucchini, die auch am nächsten Tag noch schmeckt.

Gemüselasagne mit Zucchini

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

9 Stk Lasagnenudeln
300 g Mozzarella
600 g Zucchini
1 Stk Paprikaschoten, rot
500 g Kirschtomaten
1 Stk Paprikaschote, gelb
1 Stk Zwiebel, groß
1 EL Sonnenblumenöl für die Form
3 Prise Salz
3 Prise Pfeffer

Zutaten für die helle Sauce

30 g Butter
2 EL Mehl, weiß
400 ml Milch
3 zw Thymian
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst für die Gemüselasagne mit Zucchini die Zucchini putzen, waschen und in dünnen Scheiben in eine Schüssel hobeln. Dann etwas salzen, ca. 15 Minuten Wasser ziehen lassen, dann mit Küchenpapier trocken tupfen.
  2. Als Nächstes die Paprikaschoten waschen, eine Kappe mit dem Stiel abschneiden, dann vierteln, die Kerne entfernen und längs in schmale Streifen schneiden.
  3. Die Tomaten waschen und halbieren, die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Für die helle Sauce jetzt Butter im Topf zerlassen, Mehl einrühren und leicht anschwitzen. Mit Milch ablöschen, dabei tüchtig rühren und ca. 5 Minuten sämig köcheln lassen. Dabei auch immer wieder rühren.
  5. Währenddessen Thymian abbrausen, dann trocknen, die Blättchen abzupfen und klein hacken (einige für die Garnitur beiseitelegen). In die Sauce einrühren und diese dann mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Nun den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
  7. Anschließend die Auflaufform mit Öl ausstreichen und den Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  8. Jetzt etwas Sauce auf dem Auflaufformboden verteilen, den mit 3 Lasagnenudeln bedecken, diese mit der Hälfte von Paprika sowie Zwiebeln bestreuen, dann mit der Hälfte der Zucchini und einem Drittel der Tomaten belegen.
  9. Danach wieder etwas helle Sauce darübergeben, einige Scheiben Mozzarella darüber verteilen, dann salzen sowie pfeffern. Dann wieder mit den Nudeln beginnen und eine weitere Schicht wie vorher einschichten.
  10. Schließlich die letzte Schicht der Nudeln legen, restliche Sauce darauf verteilen und mit den übrigen Mozzarellascheiben und Tomatenhälften belegen. Nochmal salzen sowie pfeffern und im Backofen (2. Einschubschiene) ca. 35 Minuten backen.
  11. Die fertige Lasagne einige Minuten ruhen lassen, dann mit Thymianblättchen garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Lasagne ohne Käse

Lasagne ohne Käse

Eine würzige und saftige Lasagne ohne Käse. Das leckere Rezept lässt keine Wünsche offen.

Kartoffellasagne

Kartoffellasagne

Diese leckere Kartoffellasagne ist ein wahrer Gaumenschmaus. Dabei sorgt das Rezept für Begeisterung.

Spinatlasagne

Spinatlasagne

Wer es besonders grün mag, ist mit diesem Rezept an der richtigen Adresse. Es entsteht eine gesunde, leckere Lasagne mit Spinat, Sahne und Käse.

Lasagne mit Frischkäse

Lasagne mit Frischkäse

Dieses Rezept für eine köstliche Lasagne mit Frischkäse und einer Hackfleisch-Tomaten-Soße begeistert zu jederzeit und erinnert an Urlaub.

Lasagne-Bolognese

Lasagne-Bolognese

Mit diesem raffiniertem Rezept für Lasagne-Bolognese kommt zuhause garantiert italienisches Flair auf.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte