Gnocchi mit Pilzsauce

Von diesen selbstgemachten Gnocchi für das Rezept Gnocchi mit Pilzsauce kann man einfach nicht genug kriegen - bitte probieren.

Gnocchi mit Pilzsauce

Bewertung: Ø 4,6 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Sesamsamen
1 EL Butter

Zutaten für die Gnocchi

800 g Kartoffeln, vorwiegend mehlig kochend
150 g Mehl
80 g Weizengrieß
1 Prise Salz
4 EL Butter (gestrichen)
2 Stk Eigelb
1 EL Mehl, für die Arbeitsfläche

Zutaten für die Pilzsauce

250 g Austernpilze
150 g Champignons, weiß
200 g Möhren
2 Stk Zwiebeln
2 EL Butter
250 g Schlagsahne
1.5 EL Soßenbinder, hell, nach Bedarf
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
3 EL Schnittlauchröllchen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst für die selbstgemachten Gnocchi die Kartoffeln waschen und in einem Topf mit Salzwasser für ca. 20-25 Minuten kochen lassen bis diese gar sind.
  2. Danach das Wasser abgießen, die Kartoffeln kurz abkühlen lassen und dann schälen.
  3. Inzwischen die Butter langsam zerlassen.
  4. Nun die Kartoffeln noch warm durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken, etwas Salz zufügen und mit Mehl, Weizengrieß, der zerlassenen Butter und Eigelb zu einem homogenen Teig verkneten.
  5. Anschließend aus dem Teig auf einer mit Mehl bestreuten, festen Unterlage fingerdicke lange Rollen formen, etwa 2 - 3 Zentimeter lange Stücke abschneiden, mit einer Gabel flach sowie das Muster eindrücken.
  6. Die Gnocchi 20 Minuten ruhen lassen, dann in einem Topf mit leicht kochendem Salzwasser etwa 7 Minuten garen.
  7. Für die Pilzsauce Austernpilze sowie Champignons putzen und in Stücke schneiden. Die Möhren schälen, an den Enden etwas kürzen und in feine Scheiben schneiden.
  8. Als Nächstes die Zwiebeln schälen und in feine Stücke hacken. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelstücke darin hell andünsten. Danach die Pilze sowie die Möhren zugeben und weitere 5 Minuten dünsten.
  9. Danach mit der Schlagsahne aufgießen, aufkochen, den Soßenbinder einrühren, mit Salz sowie Pfeffer nach Geschmack würzen und die Schnittlauchröllchen unterheben.
  10. Die garen Gnocchi in ein Sieb abschütten und abtropfen lassen.
  11. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen, Sesam golden rösten und die Gnocchi darin kurz schwenken.
  12. Schließlich die Gnocchi mit Pilzsauce auf Tellern dekorativ anrichten.

Tipps zum Rezept

Selbstverständlich kann man auch Gnocchi aus dem Tiefkühlregal zubereiten - die sind jedoch nur halb so gut.

Ähnliche Rezepte

Süßkartoffelreis

Süßkartoffelreis

Das Rezept für den Süßkartoffelreis ist eine würzige Speise, die indisch angehaucht ist. Das Gericht lässt sich leicht zubereiten und ist vegetarisch.

Knoblauchöl

Knoblauchöl

Selbstgemachtes Knoblauchöl ist ein Allrounder in der Küche. Ob zu frischem Brot, zu Gemüse oder auch als Dressing zum Salat. Hier das Rezept!

Gurkenröllchen mit Putenbrust

Gurkenröllchen mit Putenbrust

Lecker, leicht und so gesund: Das sind die Gurkenröllchen mit einer schmackhaften Putenbrustfüllung. Dieses Rezept zeigt die einfache Zubereitung.

Gebratener Reis mit Hähnchen

Gebratener Reis mit Hähnchen

Dieses super Rezept Gebratener Reis mit Hähnchen sorgt für Abwechselung auf dem Speiseplan und schmeckt mittags genauso gut wie abends.

Gemüse-Shawarma

Gemüse-Shawarma

Ein nicht alltägliches Gericht wird mit Gemüse-Shawarma zubereitet. Viel Gemüse und eine aromatische Gewürzmischung kommt bei dem Rezept zum Einsatz.

Kürbispuffer mit Quark

Kürbispuffer mit Quark

Die leichten Kürbispuffer mit Quark sind eine wunderbare Vorspeise, eignen sich aber auch vorzüglich als leckerer Snack. Nachfolgend das Rezept dazu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte