Griechischer Lauch

Mit diesem Rezept für Griechischen Lauch kommt das Urlaubsfeeling aus der Küche direkt auf den Teller uns ist dabei nicht zu schwer.

Griechischer Lauch

Bewertung: Ø 4,1 (11 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stg Lauch
2 Stk Lorbeerblätter
1 EL Pfefferkörner, schwarz
400 ml Weißwein, trocken
400 ml Wasser
200 ml Olivenöl
1 Prise Salz
2 Stk Knoblauchzehen
1 Schuss Zitronensaft
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Lauch waschen, trocknen, die Wurzel als auch die dunkelgrünen Blätter abtrennen.
  2. Nun den Lauch in circa 4-5 Zentimeter lange Stücke schneiden und erneut gründlich waschen.
  3. Anschließend die Lorbeerblätter zusammen mit den Pfefferkörnern, dem Weißwein, dem Olivenöl, dem Wasser als auch dem Knoblauch in einen Topf geben und die Zutaten kurz aufkochen lassen.
  4. Zuletzt den Lauch mit in den Sud geben, das Salz, einen Schuss Zitronensaft und den Zucker hinzugeben und den griechischen Lauch für 20 Minuten garen lassen.

Tipps zum Rezept

Da der Lauch schnell abkühlt, empfiehlt es sich, ihn direkt mit ein wenig Sud zu servieren.

Ähnliche Rezepte

Mehlknödel

Mehlknödel

Diese köstlichen Mehlknödel schmecken wie von Oma. Hier das beliebte, einfache und vielseitige Rezept.

Karottensalat mit Sahne

Karottensalat mit Sahne

Wunderbar mild und lecker schmeckt der Karottensalat mit Sahne. Mit diesem Rezept gelingt eine hervorragende Beilage zu vielen Gerichten.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln sind eine prima Alternative zu Pommes. Das Beilagen-Rezept ist einfach und gut.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte