Indische Tomatensuppe

Diese tolle Tomatensuppe hat eine wunderbar cremige Konsistenz und schmeckt herrlich exotisch. Das Rezept ist zuckerfrei und vegan.

Indische Tomatensuppe

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
4 EL Erdnussöl
750 g geschälte Tomaten aus der Dose
3 EL Garam Masala
1 EL Birkenkzucker / Xylit
1 Bund Koriander
800 ml Wasser, heiß (aus dem Wasserhahn reicht)
1.5 TL Gemüsebrühe, Pulver
6 EL Kokosmilch, fester Teil
1 Prise Salz und Pfeffer
1 TL Ingwergewürz, gemahlen
0.5 TL Chilipulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes die Knoblauchzehen schälen und klein schneiden, ebenso die Zwiebel schälen und würfeln. Dann Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Knoblauch sowie Zwiebeln darin anbraten.
  2. Anschließend die Tomaten samt dem Saft hinzugeben. Die Tomaten mit einem Kochlöffel oder einer Gabel zerdrücken. Dann Koriander hacken und in die Suppe geben. Nun Wasser sowie Gemüsebrühe hinzugeben und für etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Danach die Kokosmilch hinzugeben und einrühren. Schließlich das Ganze mit Salz, Pfeffer, Chili, Ingwer, Birkenzucker sowie Garam Masala abschmecken, und schon ist die indische Tomatensuppe fertig.

Tipps zum Rezept

Zur Suppe kann wunderbar indischer Naan serviert werden.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Rindsuppe

Rindsuppe

Eine kräftige Rindsuppe gelingt mit diesem einfachen Rezept. Diese schmeckt wie aus Omas Kochbuch und eignet sich als Sonntagssuppe.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Dieses gesunde und einfache Rezept für eine köstliche Blumenkohlsuppe passt für jeden Anlass.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte