Italienischer Burger

Für den Italienischen Burger wird Giabatta mit Rindfleisch und Rucola gefüllt. So raffiniert kann ein Burger Rezept sein!

Italienischer Burger

Bewertung: Ø 3,2 (19 Stimmen)
35 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Chiabatta
1 Stk Ei
1 Stk Knoblauchzehe, gehackt
4 EL Olivenöl
1 EL Paniermehl
1 Prise Paprikapulver, edelsüß
100 g Parmesan
4 EL Pesto, grün
750 g Rinderhackfleisch
2 TL Rosmarin
70 g Rucola
1 Prise Salz und Pfeffer
2 Stk Tomaten
60 g Tomaten, getrocknet, eingelegt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Beide Ciabatta längs und horizontal auseinanderschneiden und aus jedem Ciabatta zwei Burgerböden und -deckel schneiden. Dabei die harten Enden entfernen.
  2. Eingelegte Tomaten in feine Streifen schneiden und mit Knoblauch, Rosmarin und 2 EL Olivenöl rühren. Frische Tomaten Scheiben schneiden.
  3. Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Ei und Paniermehl verkneten und vier möglichst flache Fladen formen. Diese in einer Pfanne in 1 EL heißem Olivenöl braten.
  4. Je Burger jeweils eine Ciabattahälfte mit einem EL Pesto bestreichen. Nacheinander Rucola, Frikadelle, frische Tomatenscheiben, gehobelten Parmesan und Rosmarin-Tomaten-Knoblauch-Olivenöl-Mischung geben. Mit der 2. Ciabattahälfte abdecken, leicht andrücken und servieren.

Ähnliche Rezepte

Griechischer Burger

Griechischer Burger

Mit Lamm und Ziegenkäse wird es mit diesem Rezept ein Griechischer Burger. Die Lammfrikadelle kann man im Sommer auch auf dem Holzkohlegrill zubereiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte