Kartoffelknödel mit Pilzen

Ein tolles und schmackhaftes Gericht gelingt mit dem Rezept für selbstgemachte Kartoffelklöße mit Pilzsauce und Tomaten.

Kartoffelknödel mit Pilzen

Bewertung: Ø 4,4 (32 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Salz und Pfeffer
1 Stk Zwiebel
90 g Lauch
70 g Austernpilze
1 EL Öl, für die Sauce
1 EL Muskatnuss, gerieben
50 ml Gemüsebrühe
2 EL Weißwein
90 g Schlagsahne
1 EL Saucenbinder
2 Stk Tomaten
1 EL Öl, für die Knödel

Zutaten für die Kartoffelknödel halb und halb

500 g Kartoffeln, mehligkochend, gekocht
500 g Kartoffeln, mehligkochend, roh
2 Stk Eier
100 g Mehl, glatt
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Kartoffelknödel halb und halb zuerst die gekochten Kartoffeln schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Die rohen Kartoffeln schälen, grob reiben, dann auf ein Küchentuch geben und gut auspressen - dabei den Saft auffangen.
  2. Nun die gekochten sowie die rohen Kartoffeln mit den Eiern, Mehl und Salz gut vermengen. Die klare Flüssigkeit vom Kartoffelsaft abgießen, den untere Flüssigkeit mit der abgesetzten Stärke unter den Teig mengen und für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  3. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Teig darauf zu einer Rolle formen, in acht Stücke teilen und darauf Klöße formen.
  4. Nun die Klöße in das kochende Salzwasser geben, die Hitze reduzieren und die Kartoffelklöße darin für 25 Minuten gar ziehen lassen.
  5. Dann die Klöße aus dem Wasser heben und abtropfen lassen.
  6. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Austernpilze putzen und in der Mitte teilen.
  7. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke darin andünsten. Anschließend Lauch sowie Pilze dazugeben, kurz mitbraten und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  8. Dann die Sahne, Brühe und Wein einrühren und das Ganze für 6 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten lassen. Zum Schluss die Sauce mit Saucenbinder binden und eventuell nochmals abschmecken.
  9. Nun die Knödel vierteln, Öl in einer Pfanne erhitzen und die Knödelstücke darin rundherum goldbraun braten. Die Tomaten waschen, Strunk entfernen und in kleine Stücke schneiden.

Tipps zum Rezept

Die gerösteten Kartoffelknödel mit der Sauce und den Tomatenstücken servieren.

Ähnliche Rezepte

Spitzkohl

Spitzkohl

Hier ein schnelles und einfaches Gemüserezept. Spitzkohl ist eine köstliche Beilage und schmeckt echt lecker.

Letscho

Letscho

Letscho ist ein beliebtes Gericht aus Ungarn. Bei diesem Rezept wird das Letscho mit Paprika, Tomaten und Zucchini zubereitet.

Krautspatzen

Krautspatzen

Wer auf der Suche nach einem einfachen und leckeren Herbstgericht ist, wird von diesem Rezept für Krautspatzen begeistert sein.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

mediterranes Ofengemüse

mediterranes Ofengemüse

Mediterranes Ofengemüse ist eine Köstlichkeit und lässt sich einfach und schnell zubereiten. Es schmeckt nicht nur gut und ist äußerst gesund.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte