Kartoffelomelette

Das Rezept für Kartoffelomelette ist als Mahlzeit gedacht, kann aber auch gut als Beilage zu heißen Würstchen gegessen werden.

Kartoffelomelette

Bewertung: Ø 4,5 (236 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Die gewaschenen Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen bis sie gar sind, ca. 30 Minuten.
  2. Dann die abgekühlten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
  3. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden.
  4. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und fein schneiden.
  5. Öl in einer großen Pfanne heiß werden lassen und die Zwiebelstücke darin anbraten. Kartoffelscheiben mit in die Pfanne geben und knusprig goldbraun braten, dabei immer wieder wenden.
  6. Nun die Eier mit Salz und Pfeffer schaumig schlagen und über die Kartoffeln gießen. Die Paprikastücke darüberstreuen, Temperatur drosseln und die Eimasse stocken lassen.
  7. Mit Petersilie bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Das Kartoffelomelette schmeckt auch gut mit Wurst- oder Bratenresten vermengt.

Ähnliche Rezepte

Bratkartoffeln im Airfryer

Bratkartoffeln im Airfryer

Im Airfryer werden Bratkartoffeln einfach und schonend zubereitet. Zudem gelingen diese mit diesem Rezept sehr schnell.

Kartoffeln aus dem Backofen

Kartoffeln aus dem Backofen

Diese Kartoffeln aus dem Backofen sehen toll aus und sind geschmacklich einfach lecker. Das Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln sind eine beliebte Beilage. Dieses einfache Rezept sieht nicht nur toll aus, es schmeckt auch so.

Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln

Bei köstlichen Ofenkartoffeln greift jeder gerne zu. Dieses sehr einfache Rezept ist zu empfehlen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel