Kirsch-Hackbällchen

In den arabischen Ländern ist die Verbindung von Fleisch und Früchten sehr beliebt. So wie in diesem Rezept für die schmackhaften Kirsch-Hackbällchen.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Sauerkirschen (oder TK-Kirschen)
300 g Kalbshackfleisch
0.5 TL Kreuzkümmel (Cumin)
1 TL Zimt
1 Msp Gewürznelken, gemahlen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
2 EL Pflanzenöl
1 EL Butter
1 EL Zucker
4 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kirschen waschen, trocken tupfen, entstielen und entkernen.
  2. Als nächstes das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Zimt, Nelken, Salz, Kreuzkümmel und Pfeffer kräftig würzen. Dann gut durchkneten und mit angefeuchteten Händen etwa walnussgroße Bällchen formen.
  3. Anschließend das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen in 2 Portionen jeweils 10-12 Minuten rundum braun braten. Danach aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Nun die Pfanne mit Küchenpapier auswischen, die Butter hineingeben und erhitzen. Die Kirschen in die heiße Butter geben und etwa 2 Minuten dünsten. Die Hälfte des Wassers, Zucker und Zimt hinzufügen und alles aufkochen lassen.
  5. Die Kirschen mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, die Hackbällchen zu den Kirschen geben und alles bei niedriger Hitze zugedeckt etwa 15-18 Minuten schmoren.
  6. Danach die Hackbällchen noch einmal aus der Pfanne nehmen. Das restliche Wasser zu den Kirschen geben und die Kirschsauce bei starker Hitze etwa 4-5 Minuten reduzieren. Die Hackbällchen zurück in die Sauce geben, etwa 8 Minuten erwärmen und die Kirschhackbällchen mit frischem Fladenbrot servieren.

Tipps zum Rezept

Sie können statt der frischen Kirschen auch tiefgekühlte Kirschen verwenden. Diese vor der Zubereitung auftauen lassen.

Haben Sie schon unser Rezept für selbstgemachtes Fladenbrot entdeckt? Es passt perfekt zu diesem Gericht.

Ähnliche Rezepte

Balila

Balila

Knoblauch, Petersilie und Kreuzkümmel geben dem Balila eine orientalische Note. Eine Mezze, die nach diesem Rezept einfach nachzukochen ist.

Fladenbrot

Fladenbrot

Hier ist ein einfaches Rezept für selbstgebackenes Fladenbrot, das in der levantinischen Küche zu fast allen Gerichten gereicht wird.

Karamellisierte Auberginen

Karamellisierte Auberginen

Die Karamellisierten Auberginen haben Suchtpotenzial. Sie sind schnell zubereitet und schmecken himmlisch. Hier ist das Rezept, probieren sie es aus!

Hummus mit Sumach

Hummus mit Sumach

Beim Hummus mit Sumach handelt es sich zugegebenermaßen um ein einfaches Rezept. Jedoch ist es so lecker, dass es auf keiner Mezze-Tafel fehlen darf.

Foul Mdamas

Foul Mdamas

Der würzige Foul Mdamas gilt als ägyptisches Nationalgericht und darf auf keinem Mezze-Buffet fehlen. Das Rezept kommt mit wenigen Zutaten aus.

Hamshuka

Hamshuka

Hamshuka, eine israelische Spezialität, wird Ihnen schmecken. Das in diesem Rezept verwendete Lammhack kann auch durch Rinderhack ersetzt werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
Pita

Pita

61 Bewertungen