Kräutermakrelen

In diesem Rezept werden geräucherte Makrelen mit Kräutern verfeinert. Kräutermakrelen sind nicht nur gut, sondern auch gesund.

Kräutermakrelen

Bewertung: Ø 3,3 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Petersilie
0.5 Bund Schnittlauch
2 zw Tyhmian
1 TL Rosmarinnadeln
3 Bl Salbei
1,5 EL Butter, weich
1 Prise Pfeffer
4 Stk Tomaten, mittelgroß
2 Stk Makrelen, geräuchert (je 250g)
0.5 TL Knoblauchsalz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Backofen auf 200° vorheizen. Kräuter waschen, trockenschütteln und grob schneiden. Butter mit Knoblauchsalz, Pfeffer und 1 TL von den Kräutern verrühren. Tomaten waschen, abtrocknen, Stielansatz entfernen, dabei möglichst tief kreuzweise einschneiden. Die Kräuterbutter in die Einschnitte drücken.
  2. Makrelen auf ein großes Stück Alufolie legen und die restl. Kräuter darüberstreuen. Die gefüllten Tomaten daneben platzieren und die Folie locker über den Fischen zusammenschlagen. Alles für 20 Minuten in den Backofen geben.

Tipps zum Rezept

Toppen kann man dieses Gericht, indem man ein Apfelsauce dazu reicht.

Ähnliche Rezepte

Fisch-Raclette

Fisch-Raclette

Neben Fleisch kann auch Fisch für Raclette verwendet werden. Hier das Rezept das für Abwechslung sorgt.

Kutterscholle

Kutterscholle

Die Kutterscholle verwöhnt den Gaumen und fördert das Wohlbefinden. Dieses Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Mit diesem Rezept für Fisch auf Lauch-Kartoffeln kommt eine schnelle, schmackhafte sowie gesunde Mahlzeit auf den Tisch.

Fisch-Curry nach Thai-Art

Fisch-Curry nach Thai-Art

Dieses Rezept für köstliches Fisch-Curry nach Thai-Art ist unentbehrlich für Freunde der Asiatischen Küche.

Lachs-Pangasius-Spieße

Lachs-Pangasius-Spieße

Schluss mit Einheitsbrei, mit dem Rezept für Lachs-Pangasius-Spieße kommt etwas ganz Besonderes auf den Teller.

Fischsuppe

Fischsuppe

Bei dieser schmackhaften Fischsuppe greift jeder gerne zu. Mit diesem Rezept gelingt diese einfach und schnell.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte