Kürbis-Lasagne mit Tomaten

Das Rezept für diese köstliche Kürbis-Lasagne mit Tomaten setzt auf getrocknete Exemplare, da sie besonders geschmacksintensiv sind.

Kürbis-Lasagne mit Tomaten

Bewertung: Ø 4,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

16 Stk Lasagneblätter, ohne Vorkochen
200 ml Gemüsebrühe
2 TL Butter, für die Form

Zutaten für das Gemüse

800 g Hokkaido-Kürbis
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
12 Stk Tomaten, getrocknet, in Öl eingelegt
150 ml Gemüsebrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
2 EL Tomatenöl

Zutaten für die Béchamelsauce

2 EL Butter
2 EL Mehl
250 ml Milch
1 Msp Muskatnuss, frisch gerieben
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne sowie die Fasern entfernen und den Kürbis in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Die getrockneten Tomaten aus dem Öl nehmen, etwas abtropfen lassen und anschließend ebenso in kleine Stücke schneiden.
  4. Nun das Tomatenöl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Kürbiswürfel, Zwiebelstücke, Knoblauchstücke sowie Tomatenstücke darin etwa 4-5 Minuten anbraten.
  5. Danach mit der Gemüsebrühe aufgießen, das Ganze etwa 4-5 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit Butter ausfetten.
  7. Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen, das Mehl einrühren und etwa 1-2 Minuten hell anschwitzen lassen.
  8. Danach die Milch unter ständigem Rühren dazugießen, etwa 10 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen und zuletzt mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.
  9. Nun abwechselnd die Lasagneblätter und das Gemüse in die Form schichten und mit einer Lage Lasagneblättern abschließen.
  10. Die Brühe angießen, die Béchamelsauce auf der Kürbis-Lasagne mit Tomaten verteilen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 35-40 Minuten backen.
  11. Anschließend die Lasagne herausnehmen, 5 Minuten ruhen lassen und dann servieren.

Tipps zum Rezept

Wer es besonders würzig mag, streut etwa 15 Minuten vor Beendigung der Backzeit geriebenen Käse auf die Lasagne.

Ähnliche Rezepte

Kürbisbrot

Kürbisbrot

Das saftige Kürbisbrot schmeckt einfach gut. Mit diesem tollen Rezept gelingt dieses Brot einfach und schnell.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Im Herbst haben Kürbisse Saison und es wird Zeit, Köstliches daraus zuzubereiten. Wie dieser Kürbiseintopf nach einem einfach raffinierten Rezept.

Kürbisschnitzel

Kürbisschnitzel

Die köstlichen Kürbisschnitzel zergehen auf der Zunge. Dieses einfache Rezept sollte man unbedingt probieren.

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Der Name der Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe verrät bereits, mit welchen Zutaten dieses Rezept aufwartet. Diese Suppe ist ein köstliches Erlebnis.

Kürbisgulasch

Kürbisgulasch

Mit diesem leckeren Kürbisgulasch bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Kürbisgemüse mit Dill

Kürbisgemüse mit Dill

Sehr lecker schmeckt dieses frische Kürbisgemüse mit Dill. Die ausgesuchten Zutaten machen diesen Kürbis zu einer schmackhaften Beilage.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte