Mangold-Tarte

Diese lecker Mangold-Tarte ist einfach zubereitet und liefert eine Menge wichtiger Mineralstoffe und Spurenelemente.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Teig

300 g Mehl
60 g Butter
2 EL Butter, zum Fetten
3 EL Sonnenblumenöl
1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung

1 Stk Ei
1 kg Mangold
1.5 l Wasser, kochend
70 g Parmesan, gerieben
1 Stk Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze / 160 °C Umluft vorheizen und eine Tarteform mit etwas Butter fetten.
  2. Nun den Mangold putzen, den Strunk als auch die welken Blätter abtrennen und 2-3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren.
  3. Hiernach den Mangold abgießen, gut ausdrücken und in kleine Stücke schneiden.
  4. Als Nächstes den Knoblauch schälen und fein hacken.
  5. Danach die Petersilie waschen, trocknen und ebenfalls fein hacken.
  6. Im Anschluss den Speck fein Würfeln und diesen mit dem Mangold, dem Parmesan, der Petersilie, dem Knoblauch, dem Ei als auch dem Salz in einer Schüssel vermengen.
  7. Daraufhin das Mehl mit der Butter, dem Öl als auch dem Salz zu einem Teig verkneten und 2/3 hiervon ausrollen.
  8. Im nächsten Schritt die Tarteform mit dem ausgerolltem Teig auslegen, diesen mit einer Gabel mehrmals einstechen und die Mangoldmasse daraufgeben.
  9. Anschließend den restlichen Teig ausrollen, diesen wie einen Deckel auf den Mangold geben, leicht andrücken und die Oberfläche ebenfalls mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  10. Zuletzt die Mangold-Tarte 60 Minuten im Backofen backen.

Ähnliche Rezepte

Schwedische Fleischpastete

Schwedische Fleischpastete

Aus Skandinavien kommt das Rezept der leckeren schwedischen Fleischpastete. Warm, als auch kalt ist sie ein Gaumenschmaus.

Pfifferling-Pastete

Pfifferling-Pastete

Fein abgestimmt ist dieses Rezept für die köstliche Pfifferling-Pastete, bei deren Anblick man schon Appetit bekommt.

Pastetchen mit Gorgonzolasauce

Pastetchen mit Gorgonzolasauce

Dieses Rezept verspricht zartblättrige Pastetchen mit Gorgonzolasauce, eine feiner Gang als Bestandteil eines Menüs.

Terrine mit Frischkäse und Lachs

Terrine mit Frischkäse und Lachs

Eine köstliche Vorspeise und ein delikater Snack für die nächste Party. Die Terrine mit Frischkäse und Lachs nach dem raffinierten Rezept.

Eierragout

Eierragout

Dieses cremige Eierragout ist eine leckere und einfach Zubereitete Füllung für leckere Pastetchen, die garantiert bald öfters auf den Esstisch kommen.

Pastete nach Hausfrauenart

Pastete nach Hausfrauenart

Dieses Rezept zeigt die Grundlagen für eine klassische Pastete nach Hausfrauenart. Ein zeitloser Genuss für viele Gelegenheiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte