Maulwurfkuchen

Dieser Maulwurfkuchen macht nicht nur optisch etwas her. Ein flaumiger Teig, Schokolade und fruchtige Bananen sorgen für den richtigen Geschmack.

Maulwurfkuchen

Bewertung: Ø 4,7 (6 Stimmen)
140 Minuten

Zutaten für 12 Portionen

2 Stk Bananen
600 g Süße Sahne
3 Pk Sahnesteif
25 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
50 g Schokoladeflocken, Zartbitter

Zutaten für den Teig

4 Stk Eiweiß
4 Stk Eigelb
125 g Butter, weich
125 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
100 g Mehl, glatt
10 g Kakaopulver
4 TL Backpulver
100 g Mandeln, gemahlen
50 g Schokoladeflocken, Zartbitter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen eine Springform (26 cm) mit etwas Butter befetten.
  2. Eiweiß sehr steif schlagen. Die Butter in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer schaumig rühren. Zucker sowie den Vanillezucker hinzufügen und unterrühren. Anschließend nach und nach das Eigelb einrühren und solange rühren bis eine homogene Masse entsteht.
  3. Das Mehl mit dem Kakaopulver, dem Backpulver, den geriebenen Mandeln und den Schokoladeflocken vermengen. Nun das Mehlgmisch sowie den Eischnee vorsichtig unter den Teig rühren.
  4. Dann die Masse in die vorbereitete Springform füllen, glatt streichen und für ca. 30 Minuten backen.
  5. Den Tortenboden aus dem Ofen holen, noch 10 Minuten in der Form belassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und auskühlen lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Sahnesteif, dem Zucker und dem Vanillezucker steif schlagen, die Schokoladeflocken hinzufügen und kalt stellen.
  7. Den kalten Tortenboden mithilfe eines Löffels ca. 1 cm tief aushöhlen, dabei sollte ein 2 cm breiter Rand bestehen bleiben. Dann den Teig in einer Schüssel zerbröseln.
  8. Die Bananen schälen, der Länge nach halbieren und den ausgehöhlten Tortenboden damit belegen.
  9. Nun die Sahne über den Bananen verteilen und dabei eine Kuppel formen. Diese mit den Teigbröseln bestreuen und leicht andrücken. Den Maulwurfkuchen für ca. 60 Minuten in den Kühlschrank stellen und dann servieren.

Tipps zum Rezept

Wer möchte, kann den Maulwurfkuchen mit einem aus Marzipan geformten Maulwurf und ein paar essbaren Blüten verzieren.

Ähnliche Rezepte

Puddingkuchen mit Streusel

Puddingkuchen mit Streusel

Dieser köstliche und saftige Puddingkuchen mit Streusel darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Dieses tolle Rezept ist schnell gemacht.

Omas Russischer Zupfkuchen

Omas Russischer Zupfkuchen

Was Oma bäckt, kann einfach nur gut sein. So auch dieses Rezept für einen leckeren russischen Zupfkuchen. Unbedingt ausprobieren und genießen!

Rhabarberkuchen mit Pudding

Rhabarberkuchen mit Pudding

Der säuerliche Rhabarber findet bei diesem Rezept seinen idealen Partner. Rhabarberkuchen mit Pudding ist ein lukullischer Genuss.

Bananen-Nuss-Kuchen

Bananen-Nuss-Kuchen

Dieses Rezept für einen saftigen Bananen-Nuss-Kuchen ist ganz einfach in der Zubereitung und eignet sich zur Verwertung von überreifen Bananen.

Ameisenkuchen mit Eierlikör

Ameisenkuchen mit Eierlikör

Mit diesem einfachen Rezept für Ameisenkuchen mit Eierlikör gelingt ein flaumiger sowie köstlicher Kuchen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte