Omas Kartoffelauflauf

Omas Kartoffelauflauf gab es damals nach der Schule und dazu einen grünen Salat. Wer in Erinnerungen schwelgen möchte, setzt das Rezept in die Tat um.

Omas Kartoffelauflauf

Bewertung: Ø 4,6 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln, festkochend
4 Stk Zwiebeln
250 g Käse, gerieben (Bergkäse oder Emmentaler)
250 ml Schlagsahne
100 ml Milch
1 EL Butter, für die Form
1 Stk Eier, Gr. M
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln waschen, in einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen und etwa 20-25 Minuten garen. Danach abgießen, kalt abschrecken, erneut abgießen und abkühlen lassen.
  2. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit Butter ausfetten.
  3. Anschließend die Zwiebeln abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Die abgekühlten Kartoffeln pellen, in dünne Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, die Schlagsahne und die Milch hinzufügen und alle Zutaten miteinander verquirlen. Zuletzt mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  5. Nun die Kartoffel- und Zwiebelscheiben abwechselnd mit dem geriebenen Käse in die vorbereitete Auflaufform schichten.
  6. Zuletzt die Sauce darübergießen und Omas Kartoffelauflauf etwa 50-60 Minuten auf der mittleren Schiene im heißen Backofen goldbraun backen. Dann herausnehmen, 5 Minuten ruhen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Noch schneller geht es natürlich mit Pellkartoffeln vom Vortag.

Den Auflauf mit frisch gehackten Kräutern, zum Beispiel mit Petersilie bestreut servieren. Dazu passt ein frischer Salat.

Ähnliche Rezepte

Speckknödel

Speckknödel

Mit diesem traditionellen Rezept gelingen die Speckknödel garantiert.

Gebackene Semmelknödel

Gebackene Semmelknödel

Das Rezept für die gebackenen Semmelknödel passt hervorragend zu einem rustikalen österreichischen Abend.

Bauernomelette

Bauernomelette

Dieses Rezept für Bauernomelette ist schnell und leicht zum Nachmachen und stellt eine tolle Mahlzeit dar.

Gekochte Rinderzunge

Gekochte Rinderzunge

Für viele Liebhaber der Hausmannkost ist eine gekochte Rindszunge eine Delikatesse. Hier ein Rezept aus der sächsischen Küche.

Omas Maisgrütze

Omas Maisgrütze

Das Rezept für Omas Maisgrütze konnte jedes Kind glücklich machen. Erst recht dann, wenn es dazu eingemachtes Pflaumen- oder Kirsch-Kompott gab.

Omas Meerrettichgemüse

Omas Meerrettichgemüse

Omas Meerrettichgemüse wird nach einem simplen Rezept zubereitet. Es schmeckt sehr gut zu Bouillon-Kartoffeln und gekochtem Rindfleisch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte