Panierter Kohlrabi mit Kartoffeln

Das Rezept für den panierten Kohlrabi mit Kartoffeln hat einen tollen Geschmack und ist leicht zuzubereiten.

Panierter Kohlrabi mit Kartoffeln

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

175 g Pellkartoffeln, vom Vortag
0.5 Stk Zwiebel
10 g Butterschmalz
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Paprika
1 Prise Majoran
75 g Mangold

Zutaten für den Kohlrabi

200 g Kohlrabi
1 EL Mehl
1 Stk Ei
30 g Paniermehl
1 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den panierten Kohlrabi mit Kartoffeln die Pellkartoffeln vom Vortag in Scheiben schneiden.
  2. Danach die Zwiebel häuten und fein würfeln.
  3. Nun Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen und die Kartoffeln mit den Zwiebeln darin braten. Währenddessen mit Salz, Pfeffer, Paprika sowie Majoran würzen.
  4. Danach den Mangold waschen, trocknen und unter die Kartoffeln heben.
  5. Sodann den Kohlrabi schälen und in Scheiben schneiden, dann 5 Minuten in kochendem Wasser garen.
  6. Im nächsten Schritt den abgeschütteten Kohlrabi trocken tupfen und mit Mehl, Ei sowie Paniermehl panieren.
  7. Nun Öl in einer Pfanne erhitzen und den Kohlrabi darin braten. Dann zusammen mit den Kartoffeln servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu beispielsweise eine Schnittlauchsauce servieren.

Ähnliche Rezepte

Buchteln mit Champignons

Buchteln mit Champignons

Das Rezept für die Buchteln mit Champignons sind eine tolle Beilage zum Brunch oder als herzhafter Snack zum Fernsehabend.

Tolle Party-Rolle

Tolle Party-Rolle

Das Rezept für die tolle Party-Rolle begeistert Gäste, schmeckt lecker und ist leicht gemacht.

Saftige Hot Dogs

Saftige Hot Dogs

Das Rezept für die saftigen Hot Dogs ist der Renner auf jeder Grillparty und schmeckt Groß und Klein. Es ist auch super als schnelles Mittagessen.

Pfeffer-Burger

Pfeffer-Burger

Das Rezept für den Pfeffer-Burger begeistert die ganze Familie und ist relativ schnell zubereitet.

Ratatouille-Baguette

Ratatouille-Baguette

Das Rezept für das Ratatouille-Baguette ist herzhaft würzig und reich an Vitaminen. Ob als Brunch oder zur Pause - es schmeckt einfach immer.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte