Paprikasalat mit Käse

Wer Spaß an frischen Zutaten und viel Geschmack hat, der wird das einfache Rezept für diesen Paprikasalat mit Käse lieben.

Paprikasalat mit Käse

Bewertung: Ø 4,5 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Eier

Zutaten für den Salat

1 Stk Paprika, rot
1 Stk Paprika, gelb
1 Stk Paprika, orange
1 Stk Salatgurke
600 g Tomaten, mittelgroß
1 Stk Zwiebel
100 g Käse, in Scheiben, nach Belieben
2 EL Olivenöl, zum Beträufeln

Zutaten für das Dressing

100 g Oliven, grün, entsteint
2 EL Balsamico-Essig, hell
4 EL Olivenöl
1 TL Oregano, frisch, gehackt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Dann die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und der Länge nach in Streifen schneiden.
  3. Nun die Paprikastreifen auf dem vorbereiteten Backblech verteilen, mit dem Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von oben etwa 15 Minuten rösten - danach abkühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, die Eier vorsichtig hineingeben und in etwa 10 Minuten hart kochen.
  5. Danach mit kaltem Wasser abschrecken, etwas abkühlen lassen, die Eier schälen und in Scheiben schneiden.
  6. Die Salatgurke waschen, schälen, der Länge nach halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen und die Gurke in etwa 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Den Käse in feine Streifen schneiden.
  7. Die Tomaten waschen, vierteln und den Fruchtansatz entfernen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in sehr feine Scheiben schneiden. Zuletzt die grünen Oliven in grobe Stücke hacken.
  8. Für das Dressing den Balsamico-Essig mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Oregano verrühren. Erst dann das Olivenöl kräftig unterschlagen und die Oliven untermischen.
  9. Nun die Gurke, die Tomaten, die Zwiebel, den Käse und die Paprika in eine große Schüssel geben, mit dem Dressing übergießen, dann vorsichtig durchmischen und etwa 1 Stunde durchziehen lassen.
  10. Zum Schluss den Paprikasalat mit Käse auf einer großen Platte anrichten, mit den Eiern garnieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika

Dieses Rezept für gefüllte Paprika ist ein Klassiker und ist vielseitig zu kombinieren.

Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika

Dieses Rezept für gefüllte Paprika ist einfach zubereitet und schmeckt wirklich toll! Dabei sind die Paprikaschoten mit einer Hackfleischmasse gefüllt

Gefüllte Paprikaschoten

Gefüllte Paprikaschoten

Mit diesem Rezept für gefüllte Paprikaschoten wird ein traditionelles Gericht der Balkanküche zubereitet.

Gefüllte Spitzpaprika

Gefüllte Spitzpaprika

Bei diesem leckeren Rezept werden die Paprikaschoten mit einer Camembert-Frischkäse-Mischung gefüllt, paniert und anschließend frittiert.

Paprikagemüse mit Mandeln

Paprikagemüse mit Mandeln

Eine italienische Variante von dem allseits beliebten Gemüse. Hier das leckere Rezept für Paprikagemüse mit Mandeln.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte