Parmesan-Zucchini-Plätzchen

Das Rezept für die Parmesan-Zucchini-Plätzchen ist leicht zuzubereiten. Sie sind toll als Snack oder als Belag für einen Veggie-Burger.

Parmesan-Zucchini-Plätzchen

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

140 g Erbsen
1 Stg Lauchzwiebel
1 Stk rote Peperoni
3 EL Öl

Zutaten für die Zucchini-Raspel

2 Stk Zucchini
0.5 TL Salz

Zutaten für den Teig

2 Stk Eier
50 ml Milch
1 EL flüssige Butter
30 g Dinkelmehl
50 g geriebener Parmesan
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Prise Cayennepfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Parmesan-Zucchini-Plätzchen die Eier mit Milch sowie Butter mit dem Handmixer verquirlen. Anschließend in einer weiteren Schüssel Mehl, Parmesan, Backpulver, Salz und Cayennepfeffer vermischen. Diese Mischung dann portionsweise unter die Eimischung schlagen und für 10 Minuten zum Quellen stellen.
  2. Währenddessen die Erbsen in sprudelnd kochendem Salzwasser für 2 Minuten kochen, in ein Sieb schütten, mit kaltem Wasser abschrecken, zum Abtropfen stellen. Danach die Zucchini waschen, trocknen, fein raspeln. Jetzt die Zucchini-Raspel in einer Schüssel mit Salz würzen, ebenfalls für 10 Minuten zum Ziehen stellen.
  3. Nun die Lauchzwiebel sowie Peperoni waschen, trocknen, fein hacken. Im Anschluss die Zucchini-Raspel gut ausdrücken zusammen mit den Erbsen, Lauch und Peperoni in den Teig mischen.
  4. Jetzt eine Pfanne mit Öl erhitzen. Jeweils 2 Esslöffel des Teiges in die Pfanne geben, leicht andrücken, von jeder Seite für 2 Minuten anbraten. Die fertigen Plätzchen kurz auf ein Küchengitter mit Küchenpapier zum Abtropfen legen. Entweder die fertigen Plätzchen im Ofen bei 60 Grad warmhalten oder gleich servieren.

Ähnliche Rezepte

Grünkernbratlinge

Grünkernbratlinge

Dieses vegetarische Rezept für Grünkernbratlinge ist im Nu zubereitet und schmeckt sehr toll.

Maispuffer

Maispuffer

Schnell, einfach und das perfekte Fingerfood: Das Rezept für Maispuffer ist vegetarisch und ganz leicht in der Pfanne zu braten.

Seitan

Seitan

Für alle Vegetarier ist dieses einfache Seitan-Rezept genau das Richtige - schnell zubereitet und geschmacklich einfach toll.

Geschmortes Weißkraut

Geschmortes Weißkraut

Das geschmorte Weißkraut kann sowohl als Beilage oder auch als kleines Hauptgericht auf den Tisch kommen. Hier das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte