Pastitsio

Mit diesem Rezept für Pastitsio kann der beliebte griechische Auflauf mit Hackfleisch, Makkaroni, Käse und Bechamelsauce selbst zubereitet werden.

Pastitsio

Bewertung: Ø 4,6 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Schuss Öl, für die Form
1 Prise Salz
500 g Makkaroni
50 g Kefalotiri, gerieben

Zutaten für die Hackfleischsauce

500 g Hackfleisch, vom Rind
6 EL Olivenöl
2 Stk Zwiebeln
250 g Tomaten, passiert (Dose)
3 Stk Knoblauchzehen
200 ml Weißwein, trocken
2 TL Oregano
1 Prise Zimt, gemahlen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 Stk Ei
100 g Kefalotiri, gerieben

Zutaten für die Bechamelsauce

1000 ml Milch
90 g Butter
90 g Mehl
2 Stk Eier
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise Muskat
100 g Kefalotiri, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Hackfleischsauce:
  1. Für die Hackfleischsauce die Zwiebeln schälen und fein hacken.
  2. Dann das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke darin glasig dünsten. Anschließend das Hackfleisch hinzugeben und krümelig braten - dabei ständig rühren.
  3. Danach die Tomaten hinzugeben, Knoblauch pellen, durch eine Presse drücken, zu dem Hackfleisch geben und das Ganze mit Wein aufgießen.
  4. Nun die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zimt und Oregano würzen und für 15 Minuten köcheln lassen - dabei hin und wieder umrühren.
  5. Anschließend die Sauce von der Kochstelle nehmen, abkühlen lassen und mit dem verquirlten Ei und Käse verrühren.
Zubereitung Bechamelsauce:
  1. Hierfür die Milch in einem Topf leicht erhitzen. In einem separaten Topf die Butter zerlassen und das Mehl darin unter ständigem Rühren anschwitzen bis es eine hellbraune Farbe angenommen hat.
  2. Dann nach und nach die heiße Milch mit einem Schneebesen hinzugießen und die Sauce für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Danach mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, die Sauce von der Kochplatte nehmen und auskühlen lassen.
  3. Die Eier verquirlen und zusammen mit dem Käse in die kalte Bechamelsauce einrühren.
Zubereitung Pastitsio:
  1. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Makkaroni darin nach Packungsanleitung garen. Dann abseihen, mit kaltem Wasser abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Nun den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine große Auflaufform mit etwas Öl befetten.
  3. Dann die Hälfte der Nudeln in die vorbereitete Form füllen, etwas Käse darüber geben, dann die Hackfleischsauce und die restlichen Nudeln darauf verteilen.
  4. Zum Schluss die Bechamelsauce darüber gießen, mit dem restlichen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen in der Mitte für ca. 45 Minuten backen.
  5. Pastitsio aus dem Ofen nehmen, für ca. 30 Minuten abkühlen lassen und anschließend in Portionen teilen.

Tipps zum Rezept

Dazu passt ein frischer Salat sehr gut.

Alternativ zu Kefalotiri kann Parmesan verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Gyros

Gyros

Köstlich-würziges Gyros gelingt mit diesem tollen Rezept aus Griechenland ganz einfach und schnell.

Tsatsiki

Tsatsiki

Dieses leckere Tsatsiki ist nicht so kalorienreich wie die normale Variante. Bei diesem Rezept können Sie gern zugreifen.

Tzatziki

Tzatziki

Tzatziki ist eine griechische Spezialität, die auf keiner Grillparty fehlen darf.

Gegrillter Halloumi mit Oliven

Gegrillter Halloumi mit Oliven

Veggie-Grillen ist im Trend! Besonders beliebt, nicht nur bei Vegetariern, ist gegrillter Halloumi mit Oliven als mediterran inspirierte Spezialität.

Griechisches Moussaka

Griechisches Moussaka

Ein Moussaka, das Urlaubsgefühle weckt und auch zu Hause gelingt, schmeckt frisch aus dem Ofen besonders gut.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte