Pflaumenkuchen mit Pudding

Das Rezept für diesen Pflaumenkuchen mit Pudding ist supersaftig und superlecker. Der Kuchen schmeckt zur Kaffeezeit, aber auch prima als Dessert.

Pflaumenkuchen mit Pudding

Bewertung: Ø 4,1 (15 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

250 g Butter, weich
165 g Zucker
1 TL Zitronenabrieb
1 EL Zitronensaft
4 Stk Eier, Gr. M
1 Prise Salz
350 g Mehl
1 Pk Backpulver
150 g Saure Sahne

Zutaten für den Pudding

1 Pk Vanillepuddingpulver
1 EL Zucker
450 ml Milch

Zutaten für den Belag

700 gl Pflaumen oder Zwetschgen
1 EL Puderzucker, gesiebt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst für den Pudding das Puddingpulver mit Zucker und ein wenig von der Milch glatt rühren. Die restliche Milch in einen Topf geben, erhitzen und aufkochen lassen.
  2. Sobald die Milch kocht, den Topf vom Herd ziehen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Dann zurück auf den Herd stellen, noch einmal unter Rühren 1 Minute aufkochen lassen, zur Seite stellen und den Pudding leicht abkühlen lassen.
  3. Als nächstes die Pflaumen waschen, trocken reiben, halbieren, die Kerne auslösen und größere Pflaumen vierteln.
  4. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform mit Butter ausfetten.
  5. Währenddessen die weiche Butter in eine Rührschüssel geben und mit Zucker und Salz schaumig rühren.
  6. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Eier-Butter-Masse rühren.
  7. Zuletzt die saure Sahne, den Zitronenabrieb und Zitronensaft hinzufügen und alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  8. Nun den Teig in die vorbereitete Springform füllen und glatt streichen. Den Pudding auf den Teig geben und ebenfalls glatt streichen. Zuletzt die Pflaumen dicht an dicht auf den Pudding setzen.
  9. Den Pflaumenkuchen mit Pudding im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 40-45 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Ähnliche Rezepte

Pflaumenmus

Pflaumenmus

Selbstgemachtes Pflaumenmus schmeckt unglaublich fruchtig und gut. Dies kann als Aufstrich oder als Beilage zu Süßspeisen serviert werden.

Pflaumenküchlein im Glas

Pflaumenküchlein im Glas

Die Pflaumenküchlein im Glas sind ein Hingucker und schmecken einfach toll. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Pflaumenmus mit Zimt

Pflaumenmus mit Zimt

Das Rezept für dieses Pflaumenmus mit Zimt stammt aus Großmutters Kochbuch. Gute Zutaten und eine lange Garzeit machen sich am Ende bezahlt.

Pflaumenmarmelade mit Zitrone

Pflaumenmarmelade mit Zitrone

Besonders frisch ist diese Pflaumenmarmelade mit Zitrone und da das Rezept gelbe Pflaumen verarbeitet, sieht der Fruchtaufstrich auch erfrischend aus.

Pflaumenkuchen vom Blech

Pflaumenkuchen vom Blech

Für den unerwarteten Besuch ist das Rezept für den Pflaumenkuchen vom Blech perfekt. Schnell und einfach backen!

Pflaumenauflauf mit Zwieback

Pflaumenauflauf mit Zwieback

Das Rezept für diesen leckeren Pflaumenauflauf ist kinderleicht zuzubereiten, dabei schmeckt diese Süßspeise garantiert auch Erwachsenen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte