Preiselbeer-Schnitten

Ein Rezept, wie gemacht für trübe Tage, denn die fruchtig-frischen Preiselbeer-Schnitten heben die Laune und machen Kuchen-Fans glücklich.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 9 Portionen

1 EL Butter, für die Form
80 g Mandelblättchen

Zutaten für den Teig

160 g Mehl
100 g Haferflocken, blütenzart
160 g Rohrzucker, brauner Zucker
1 Prise Salz
0.5 TL Natron
0.5 TL Zimt
8 EL Butter
2 EL Zitronensaft

Zutaten für die Füllung

3 EL Mehl
100 g Rohrzucker, brauner Zucker
125 g Preiselbeeren, tiefgekühlt
240 g Naturjoghurt, griechischer (10% Fettgehalt)
2 TL Vanillepaste
0.5 TL Zitronenzesten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine quadratische Backform (etwa 20 x 20 cm) mit Butter ausfetten.
  2. Die Butter in einen kleinen Topf geben und bei geringer Hitze in etwa 3 Minuten schmelzen.
  3. Für den Teigboden die Haferflocken in eine Schüssel geben, das Mehl, den Rohrzucker, Salz, Natron und Zimt hinzufügen und alles gut miteinander verrühren. Dann die geschmolzene Butter und den Zitronensaft unterrühren, so dass ein krümeliger Teig entsteht.
  4. Den Teig in die Backform geben, gleichmäßig verteilen und zu einem festen Boden drücken.
  5. Für die Füllung den Joghurt mit der Vanillepaste, den Zitronenzesten, dem Mehl und dem Rohrzucker verrühren, in die Form füllen und glatt streichen. Die Preiselbeeren darauf verteilen und leicht andrücken.
  6. Die Preiselbeer-Schnitten mit den Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 45-50 Minuten goldbraun backen.
  7. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, anschließend in Quadrate schneiden und genießen.

Ähnliche Rezepte

Biskuitteig Grundrezept

Biskuitteig Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein einfaches und schnelles Biskuit. Der Biskuitteig kann nach Belieben verwendet werden.

Schokocookies

Schokocookies

Schokocookies sind schnell gemacht und schmecken jedem - ob Groß oder Klein. Hier das einfache Rezept dazu.

Zwiebelkuchen ohne Ei

Zwiebelkuchen ohne Ei

Aus wenigen Zutaten lässt sich nach diesem Rezept ein wunderbarer Zwiebelkuchen ohne Ei zubereiten, der sowohl warm als auch kalt gut schmeckt.

Früchtebrot

Früchtebrot

Saftig und geschmackvoll ist dieses Früchtebrot. Hier das tolle Rezept mit getrockneten Früchten, Nüssen und Zimt!

Baiser-Nuss-Schnitten

Baiser-Nuss-Schnitten

Diese Baiser-Nuss-Schnitten machen nicht nur optisch etwas her, sondern schmecken auch sehr gut. Hier das Rezept.

Kokoshörnchen

Kokoshörnchen

Bei diesem Rezept für Kokoshörnchen wird ein Quark-Öl-Teig zubereitet und dieser wird mit Kokosraspeln und Konfitüre gefüllt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte