Quarkbrötchen mit Rosinen

Diese fluffigen Quarkbrötchen mit Rosinen sind einfach lecker, mit diesem Rezept einfach gemacht und das Highlight beim nächsten Sonntagsfrühstück.

Quarkbrötchen mit Rosinen

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

250 g Mehl
250 g Quark, Magerstufe
30 g Hefe, frisch
180 g Zucker
120 ml Milch, lauwarm
100 g Butter, weich
2 Stk Eier, Gr. M
0.5 TL Zitronenabrieb
0.5 TL Salz
70 g Rosinen, gewaschen
1 Stk Eigelb, zum Bestreichen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Hefe in eine Schüssel bröckeln und mit der Hälfte des Zuckers vermischen. Die lauwarme Milch dazugeben und das Hefe-Zucker-Gemisch darin auflösen.
  2. Danach die Hälfte des Mehls unterrühren, die Schüssel abdecken und den Vorteig an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  4. In der Zwischenzeit den restlichen Zucker mit den Eiern und der weichen Butter schaumig aufschlagen. Den Quark, das Salz und den Zitronenabrieb dazugeben und alle Zutaten zu einer homogenen Masse verrühren.
  5. Nun die Quarkmasse mit dem Vorteig vermengen und dabei das restliche Mehl sowie die Rosinen unter den Teig arbeiten. Den Teig anschließend erneut etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  6. Nach Beendigung der Ruhezeit den Teig mit bemehlten Händen in 6 Portionen teilen und zu runden Brötchen formen. Die Teiglinge auf das Backblech setzen und noch einmal 15 Minuten gehen lassen.
  7. Zuletzt das Eigelb verquirlen, die Quarkbrötchen mit Rosinen damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 25-30 Minuten goldbraun backen.
  8. Die fertigen Brötchen auf einem Gitter lauwarm abkühlen lassen und dann genießen.

Ähnliche Rezepte

Einfache Quarknockerln

Einfache Quarknockerln

Einfache Quarknockerln sind an warmen Tagen eine herrliche Süßspeise, die nach diesem Rezept wirklich einfach zuzubereiten ist und prima schmeckt.

Nuss-Quarkkuchen

Nuss-Quarkkuchen

Herrlich saftig und nussig schmeckt dieser lockere Nuss-Quarkkuchen. Das Rezept stammt aus Großmutters Kochbuch, ein Garant für gutes Gelingen.

Veganer Quarkkuchen

Veganer Quarkkuchen

Veganer Quarkkuchen wird mit diesem Rezept und den richtigen Zutaten cremig-lecker und begeistert mit Sicherheit auch Nicht-Veganer.

Kräuterquark mit Schmand

Kräuterquark mit Schmand

Dieser Kräuterquark mit Schmand schmeckt besonders gut auf Bauernbrot, aber das Rezept macht sich auch gut als Dip für rohes Gemüse.

Knoblauchquark

Knoblauchquark

Knoblauchquark ist super. Er ist gesund, sehr lecker, passt perfekt zu Kartoffeln, Ofengemüse und Brot und das Rezept ist schnell zubereitet.

Omas Quarkauflauf

Omas Quarkauflauf

Unser Rezept lässt saftige Äpfel in Omas Quarkauflauf versinken, backt ihn goldbraun und sorgt dafür, das jeder nach einem Nachschlag verlangt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte