Rosenkohl-Kartoffel-Gratin

Noch gekochte Kartoffeln übrig? Perfekt, denn sie werden nach diesem Rezept für ein Rosenkohl-Kartoffel-Gratin benötigt, das sehr schmackhaft ist.

Rosenkohl-Kartoffel-Gratin

Bewertung: Ø 4,5 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

70 g Käse, gerieben (Bergkäse oder Emmentaler)
1 EL Haselnüsse, gehackt
2 TL Butter, für die Form
1 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für das Gratin

800 g Rosenkohl
4 Stk Kartoffeln, mittelgroß, gekocht, vom Vortag
80 g Speck, geräuchert, in Scheiben

Zutaten für die Eier-Sahne

150 g Schlagsahne
150 g Schmand
3 Stk Eier
1 Spr Zitronensaft
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
1 TL Thymianblättchen, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Rosenkohl von den äußeren Blättchen sowie ihrem Strunk befreien, waschen, abtropfen lassen und am Wurzelansatz über Kreuz einschneiden.
  2. Danach in einen Topf geben, mit Wasser auffüllen, Salz dazugeben und die Röschen bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten garen.
  3. Währenddessen den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 180 °C) vorheizen. Eine Tarteform mit Butter ausfetten und mit den Speckscheiben auslegen.
  4. Anschließend die gekochten Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und nebeneinander auf dem Speck anordnen.
  5. In einer Schüssel Schmand, Schlagsahne, Eier, Thymian, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren und mit Zitronensaft verfeinern.
  6. Nun den gegarten Rosenkohl in ein Sieb abgießen, abtropfen und etwas abkühlen lassen. Die Röschen anschließend halbieren und mit den Schnittflächen nach oben auf die Kartoffelscheiben in der Tarteform legen.
  7. Jetzt die Eier-Sahne darüber verteilen, den geriebenen Käse sowie die gehackten Nüsse darüberstreuen und Rosenkohl-Kartoffel-Gratin im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Das leckere Gratin passt hervorragend zu feiner oder grober Bratwurst.

Ähnliche Rezepte

Gerösteter Rosenkohl aus dem Ofen

Gerösteter Rosenkohl aus dem Ofen

Gekocht ist er ein wenig langweilig, aber Gerösteter Rosenkohl aus dem Ofen ist superlecker und das Rezept wird auch Kohlverächter überzeugen.

Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch

Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch

Das Rezept für diesen Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch erinnert an eine Shepards Pie. Hier behält aber das Hack die Oberhand, nicht das Püree.

Rosenkohl-Curry

Rosenkohl-Curry

Dieses Rosenkohl-Curry ist echtes soul food und jeder Löffel davon wärmt Leib und Seele. Ein tolles Rezept aus unserer gesunden Gemüseküche.

Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln

Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln

In diesem vegetarischen Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln versteckt das Rezept süße Birnen, die dem Gericht eine kleine Raffinesse verleihen.

Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf

Dieses Rezept für den Rosenkohlauflauf ist mal eine ganz andere Art das schmackhafte Gemüse zuzubereiten und schmeckt einfach köstlich.

Knusprig gerösteter Rosenkohl

Knusprig gerösteter Rosenkohl

Rosenkohlhasser sollten dieses Rezept für Knusprig gerösteten Rosenkohl unbedingt probieren. Er schmeckt süß und herzhaft zugleich, sehr lecker!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte