Roter Hering Salat

Auf der Liste der norddeutschen Lieblingsgerichte darf der rote Heringssalat niemals fehlen - das unaufgeregte Rezept schmeckt fantastisch.

Roter Hering Salat

Bewertung: Ø 4,3 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Rote Bete
6 Stk Matjesfilets, frisch, doppelt, à 50g
2 Stk Äpfel, säuerlich
1 Stk Zitrone, den Saft davon
1 Stk Zwiebel, rot
4 EL Quinoa, gepuffter, zum Garnieren

Zutaten für die Salatsoße

200 g saure Sahne
3 EL Naturjoghurt
2 EL Apfelsaft
1 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Rote Bete waschen und in Alufolie verpackt im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober-Unterhitze) weich garen - ca. 60-70 Minuten. Anschließend das Gemüse in kaltem Wasser abschrecken, auskühlen lassen, schälen und in nicht zu kleine Spalten schneiden.
  2. Danach die Matjesfilets unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Falls die Filets zu salzig sind, mindestens eine Stunde in kaltem Wasser wässern.
  3. Nun die beiden Äpfel säubern, dabei aber nicht die Schale entfernen. Anschließend Äpfel vierteln, entkernen, in gleichgroße Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln, damit die Apfelstücke nicht braun werden.
  4. Dann die rote Zwiebel schälen und in ganz feine Würfel schneiden.
  5. Anschließend für die Salatsoße die saure Sahne, Joghurt, Apfelsaft und etwas Zitronensaft miteinander verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker gut abschmecken.
  6. Alle gewürfelten Zutaten mit der frischen Salatsoße mischen. Das Matjesfilet quer in Streifen schneiden und vorsichtig unterheben. Den roten Heringssalat abgedeckt für mindestens eine Stunde kaltstellen.
  7. Zum Schluss den roten Heringssalat portionsweise auf hübsche Teller anrichten, mit crunchigem Quinoa, sowie dünnen Zitronen- oder Apfelscheiben garnieren und probieren.

Tipps zum Rezept

Die gute Nachricht zum Schluss - der farbenfrohe Rote Heringssalat schmeckt zu jeder Jahreszeit und ist sehr lecker. Super im Trend wird er als Bowle mit Pumpernickelcroûtons angerichtet oder wird mit eingebutterten Pellkartoffeln oder auf schicken Brotscheiben serviert.

Ähnliche Rezepte

Schollenfilet mit Joghurtsenfsauce

Schollenfilet mit Joghurtsenfsauce

Dieses leckere Schollenfilet mit Joghurtsenfsauce ist ein leichtes, kalorienarmes Rezept, das ganz einfach und schnell nachgekocht werden kann.

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce mit Äpfel, Zwiebel, Gewürzgurken und Dill ist ein klassisches Rezept nach Hausfrauenart.

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch ist ein Leckerbissen, der schnell zuzubereiten ist. Nach diesem Rezept kommt er als saftiges Steak aus der Grillpfanne.

Fisch in Weißweinsauce

Fisch in Weißweinsauce

Fisch in Weißweinsauce ist ein sehr leichtes Gericht und außerdem gesund. Das Rezept zeigt genau, worauf es dabei ankommt und wie es schmackhaft wird.

Barsch aus dem Ofen

Barsch aus dem Ofen

Egal ob im Bach, Fluss oder der See geangelt, Barsch aus dem Ofen schmeckt wunderbar und seine Zubereitung ist mit diesem Rezept unkompliziert.

Gegrillte Dorade

Gegrillte Dorade

Wenn man die Dorade richtig zubereitet, ist der Fisch, mit seinem weißen Fleisch, vom Grill eine echte Delikatesse.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte