Rotweinkuchen mit Mandeln

Besonders in der kalten Jahreszeit kommt dieses Rezept zum Einsatz, denn der Rotweinkuchen mit Mandeln schmeckt ein wenig nach Weihnachten.

Rotweinkuchen mit Mandeln

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

100 g Rosinen, gewaschen
5 EL Rum
250 g Butter, weich
1 TL Butter, für die Form
200 g Zucker, fein
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
4 Stk Eier, Gr. L
330 g Mehl
1 TL Paniermehl, für die Form
1 TL Zimt
3 EL Kakaopulver
100 g Mandelkerne, gehackt
1 Pk Backpulver
100 g Schokoladenstreusel
250 ml Rotwein
1 EL Puderzucker, gesiebt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Rosinen in eine kleine Schüssel legen und mit dem Rum bedecken. Mindestens 30 Minuten darin einweichen.
  2. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Eine Kranzbackform (Ø 26 cm) mit Butter einfetten und mit Paniermehl ausstreuen.
  3. In einer Rührschüssel die weiche Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Salz schaumig rühren. Die Eier einzeln aufschlagen und unter die Buttermischung rühren, bis sich alle Zutaten gut miteinander verbunden haben.
  4. Danach das Mehl, den Zimt, den Kakao, das Backpulver die Schokoladenstreusel sowie die gehackten Mandeln unterrühren und den Rotwein nach und nach dazugießen.
  5. Nun die Rosinen abgießen und unter den Teig mischen. Den Teig in die vorbereitete Backform füllen und auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen etwa 50-55 Minuten backen.
  6. Den Rotweinkuchen mit Mandeln anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Sahnecreme für Torten

Sahnecreme für Torten

Diese schnelle Sahnecreme für Torten ist perfekt, wenn es nicht zu buttrig und schwer sein soll. Ein Rezept, das dennoch cremig und sehr frisch ist.

Nutella-Marmorkuchen

Nutella-Marmorkuchen

Der Nutella-Marmorkuchen darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Nach diesem Rezept wird er super fluffig und saftig und schmeckt auch Erwachsenen.

Zitronen-Zuckerguss

Zitronen-Zuckerguss

Das Rezept unterstreicht den Geschmack von Zitronenkuchen, Zitronenmuffins und Zitronenkeksen, der durch Zitronen-Zuckerguss noch intensiver wird.

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss macht besonders den Kleinsten Spaß, denn sie lieben bunte Kuchen und verzierte Plätzchen. Das Rezept dafür ist sehr einfach.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für diesen leckeren Rührkuchen mit Öl benötigt keine Butter und setzt für den Geschmack auf den Saft und die Schale einer Bio-Orange.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte