Smörrebröd

Smörrebröd sind üppig belegte Butterbrote, die auch mal eine komplette Mittagsmahlzeit ersetzen. Es gibt sie in unzähligen leckeren Varianten.

Smörrebröd

Bewertung: Ø 4,2 (25 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

Zutaten für das Avocado-Wachtel-Smörrebröd

1 Msp Butter zum Bestreichen
1 TL Remoulade
0.5 Stk Avocado
3 Schb Wachteleier
1 zw Schnittlauch
1 Schb Roggenbrot

Zutaten für das Tomaten-Lachs-Smörrebröd

1 Schb Roggenbrot
1 Msp Butter zum Bestreichen
0.5 Stk Tomate
1 Schb Räucherlachs
1 Stk Garnele
1 Bl Basilikum

Zutaten für das Gurken-Lachs-Smörrebröd

1 Schb Roggenbrot
1 Msp Butter zum Bestreichen
1 Stk Radieschen
1 Pa Gurkenscheiben
1 Schb Räucherlachs
3 Stk Garnelen
1 zw Petersilie, glatt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Avocado-Wachtel-Smörrebröd

  1. Zuerst wird das Roggenbrot mit Butter bestrichen. Für ein besonders intensives Geschmackserlebnis kann man diese zusätzlich noch mit etwas Remoulade verfeinern.
  2. Anschließend wird die Avocado geschält, der Kern entfernt, das Fruchtfleisch in Scheiben geschnitten und dekorativ auf dem Roggenbrot verteilt.
  3. Danach Spiegeleier braten. Das geht schnell, denn das Dotter sollte noch etwas flüssig sein. Die Spiegeleier auf den Avocadoscheiben anrichten, mit etwas in dünne Ringe geschnittenem Schnittlauch bestreuen - fertig.
    1. Tomaten-Lachs-Smörrebröd

      1. Das Roggenbrot mit Butter bestreichen, die man nach Geschmack noch mit etwas Knoblauch, Remoulade, Kräutern oder Krebsbutter verfeinern kann.
      2. Im Anschluss daran die Tomate in dünne Scheiben schneiden und das Brot damit belegen.
      3. Danach die Scheibe Räucherlachs hinzufügen und das Ganze mit einer Garnele belegen. Am besten eignen sich gekochte tiefgekühlte Garnelen, die nach dem Auftauen einfach kurz erwärmt werden.
      4. Einige Blättchen Basilikum dienen als Farbtupfer und sorgen für einen würzigen Geschmack.

      Gurken-Lachs-Smörrebröd

      1. Zuerst wird die Brotscheibe mit Butter bestrichen. Für einen besonders delikaten Geschmack empfiehlt sich Butter mit grobem Meersalz.
      2. Anschließend wird das Radieschen in dünne Scheiben geschnitten und das Brot damit belegt, genauso wird mit der Gurke verfahren.
      3. Als Abschluss wird das Ganze mit einer Scheibe Räucherlachs und drei Garnelen gekrönt und mit ein paar Blättern glatter Petersilie belegt.

Tipps zum Rezept

Original dänisches Smörrebröd wird übrigens immer mit Messer und Gabel gegessen.

Ähnliche Rezepte

Lutefisk

Lutefisk

Das traditionelle nordische Fischgericht Lutefisk ist ein typisches Weihnachtsessen, das allerdings sehr aufwendig ist - doch der Aufwand lohnt sich.

Lohikeitto

Lohikeitto

Lohikeitto ist eine cremige Lachssuppe, mit Lachsfilets und Kartoffeln, die in Finnland und anderen nordischen Ländern weit verbreitet ist.

Schwedische Käsetorte

Schwedische Käsetorte

Diese pikante Schwedische Käsetorte, auch unter dem Namen Västerbottenostkaka bekannt, wird oft zu Midsommar zubereitet und ist sehr beliebt.

Karelische Piroggen

Karelische Piroggen

Karelische Piroggen sind ein finnisches Gebäck, das meist mit ungesüßtem Milchreis gefüllt wird. Dazu wird gewöhnlich eine Eibutter gereicht.

Dänische Lachstorte

Dänische Lachstorte

Das Besondere an der dänische Lachstorte ist, dass sie von Kochanfängern sehr leicht nachgemacht werden.

Finnischer Kartoffelgratin

Finnischer Kartoffelgratin

Der finnische Kartoffelgratin zählt zu den traditionellsten Speisen des Landes - die Finnen nennen ihn liebevoll Kiusaus.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte