Sommerlicher Wurstsalat

Ein einfaches Rezept für einen sommerlichen Wurstsalat. Das Gericht schmeckt würzig und kann auch für große Mengen zubereitet werden.

Sommerlicher Wurstsalat

Bewertung: Ø 4,2 (22 Stimmen)
40 Minuten

Zutaten für 1 Portionen

30 g Käse, beliebig
0.5 TL Kümmel
1 Stk Zwiebel
1 Stk Tomaten
40 g Putenwurst/Extrawurst in Scheiben
0.5 Bund Schnittlauch
1 Dose Kidneybohnen

Zutaten für das Dressing

2 EL Kräuteressig
1 Prise Salz
2 EL Kernöl
1 Prise Pfeffer
1 TL Zucker
150 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Wurst in dünne Streifen schneiden, die Tomaten waschen und in Scheiben oder Spalten schneiden, den Käse in Stücke schneiden - alles miteinander in eine Salatschüssel geben.
  2. Die Bohnen durch ein Sieb abseihen, mit Wasser abspülen. Den Zwiebel schälen und fein hacken. Den Schnittlauch waschen fein hacken. Nun die Bohnen, den Zwiebel, den Schnittlauch und den Kümmel unter das Gemüse mischen.
  3. Für das Dressing Essig, Öl, Zucker, Wasser, Salz und Pfeffer gut verrühren. Danach das Dressing über den Salat geben, gut durchrühren und ca. 30 Minuten Stunden im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Mit frischem Weißbrot serviert schmeckt der Salat am Besten!

Ähnliche Rezepte

Radieschensalat

Radieschensalat

Superlecker schmeckt dieser Radieschensalat. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in der Kombination Radieschen mit Apfel.

Spaghettisalat

Spaghettisalat

Putenbruststreifen, buntes Gemüse, Käse, Eier und eine köstliche Sauce machen diesen Spaghettisalat zu etwas Besonderem.

Italienischer Nudelsalat

Italienischer Nudelsalat

Dieser Italienische Nudelsalat schmeckt sowohl als Vorspeise aber auch als Snack. Zudem erinnert dieses einfache Rezept Urlaub, Strand und Meer.

Heringssalat

Heringssalat

Äpfel, Gurken und ein köstliches Sahnedressing verleihen dem Heringssalat bei diesem Rezept einen unglaublichen Geschmack.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser köstliche Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu Fleisch. Das Rezept wird mit einer köstlichen Marinade verfeinert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte