Spaghetti an Pilzrahmsauce

Herrlich würzig und cremig kommen die Spaghetti an Pilzrahmsauce auf den Teller, ein wahrer Genuss. Und dabei benötigt dieses Rezept kaum Zeit.

Spaghetti an Pilzrahmsauce

Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Petersilie, gehackt

Zutaten für die Spaghetti

400 g Spaghetti
1 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für die Sauce

4 Stk Schalotten
100 ml Weißwein, trocken
300 g Champignons
200 g Pfifferlinge, klein, trocken
80 g Parmaschinken, hauchdünn
200 g Schlagsahne
4 EL Olivenöl
3 zw Thymian
1 Stk Lorbeerblatt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Stk Knoblauchzehe
350 ml Hühnerbrühe
1 EL Butter, kalt
1 EL Dijonsenf
0.5 EL Speisestärke + 3 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Champignons und Pfifferlinge putzen, nicht waschen und die Stiele einkürzen oder entfernen.
  2. Dann reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Spaghetti darin in etwa 8-10 Minuten (oder nach Packungsanweisung) bissfest garen.
  3. In der Zwischenzeit die Schalotten und den Knoblauch abziehen und fein hacken.
  4. Anschließend die Pilze in einer hohen Pfanne ohne Zugabe von Fett etwa 3 Minuten bei starker Hitze anrösten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Währenddessen den Parmaschinken in kleine Stücke zupfen.
  5. Die Schalotten- und Knoblauchwürfel mit dem Parmaschinken und dem Öl zu den Pilzen geben und alles etwa 2-3 Minuten dünsten. Den Thymian und das Lorbeerblatt einlegen, den Wein angießen und bei mittlerer Hitze einkochen.
  6. Nun die Brühe und die Sahne angießen, die Sauce bei geringer Hitze leise köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Thymianzweige und das Lorbeerblatt entfernen.
  7. Die Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren. Die Butter und den Senf unter die Sahnesauce rühren, 1 Minute aufkochen und mit der angerührten Speisestärke binden.
  8. Zuletzt die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der Sauce anrichten. Die Spaghetti an Pilzrahmsauce mit der gehackten Petersilie garnieren und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Nudelauflauf mit Zucchini und Tomaten

Nudelauflauf mit Zucchini und Tomaten

Ein schneller, vegetarischer Nudelauflauf entsteht mit diesem Rezept, das sich besonders eignet, wenn Spaghetti vom Vortag übrig geblieben sind.

Pasta mit Pesto Rosso

Pasta mit Pesto Rosso

Wie wäre es mit einem Kurztrip nach Italien? Dieses Rezept für köstliche Pasta mit Pesto Rosso ist genau das - eine Fahrkarte in das Ursprungsland.

Eier-Nudelteig

Eier-Nudelteig

Für Pastateig gibt es viele Rezepte. Dieses für den Eier-Nudelteig ist ein Original aus Italien. Dort schwört man auf handgemacht.

Nudeln in Paprikasauce

Nudeln in Paprikasauce

Nudeln in Paprikasauce sind ein tolles Einsteiger-Rezept, denn es ist leicht zuzubereiten. Das Ergebnis schmeckt würzig, saftig und rundum lecker.

Farfalle mit Schinken und Erbsen

Farfalle mit Schinken und Erbsen

Besonders Kinder lieben das Rezept für diese Farfalle mit Schinken und Erbsen. Zum einen, weil sie gut schmecken. Zum anderen, weil sie toll aussehen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte