Spaghettisalat mit Paprika

Das Rezept für den Spaghettisalat mit Paprika eignet sich gut zur Resteverwertung. Zudem sorgen nur wenige Zutaten für einneues Geschmackserlebnis.

Spaghettisalat mit Paprika

Bewertung: Ø 4,5 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Spaghetti, gegart, vom Vortag
100 g Feta-Käse
2 Stk Paprika, rot
1 Stk Salatgurke, klein
2 Stk Zwiebeln, rot
3 Stk Tomaten
45 g Babyspinat
80 g Oliven, schwarz, entsteint

Zutaten für das Dressing

2 TL Thymianblättchen, frisch
1 Stk Knoblauchzehe
200 ml Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 EL Zitronensaft
100 g Feta-Käse
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst für das Dressing den Knoblauch schälen und in feine Stücke hacken. Dann den Knoblauch zusammen mit dem Thymian und der Milch in eine Schüssel geben, die Hälfte des Feta hineinbröseln und alle Zutaten mit einem Schneidstab pürieren.
  2. Anschließend das Dressing mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  3. Als Nächstes die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Die Salatgurke waschen, schälen, der Länge nach halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen und die Gurkenhälften in kleine Würfel schneiden.
  5. Anschließend die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in kleine Stücke schneiden. Den Babyspinat putzen, waschen und trocken schleudern. Die Oliven halbieren.
  6. Nun die vorgegarten Spaghetti in eine große Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen.
  7. Dann Paprika, Gurke, Zwiebeln, Tomaten, Spinat und Oliven untermischen, den restlichen Feta über den Spaghettisalat mit Paprika verteilen und servieren.

Ähnliche Rezepte

One-Pot-Zitronenspaghetti

One-Pot-Zitronenspaghetti

Wie wäre es mit diesem Rezept für eine One-Pot-Zitronenspaghetti mit Spinat? Sie ist köstlich und vor allen Dingen sehr schnell in der Zubereitung.

Spaghetti Vongole

Spaghetti Vongole

Spaghetti Vongole sind eine wunderbare Sommer-Pasta, die nach diesem Rezept einfach zuzubereiten ist. Wichtigste Zutat sind frische Venusmuscheln.

Spaghetti frutti di mare

Spaghetti frutti di mare

Spaghetti frutti di mare ist die Sommer-Pasta schlechthin. Das traditionelle Rezept zeigt die einfache Zubereitung und wie Italien kocht.

Spaghetti mit grünen Bohnen

Spaghetti mit grünen Bohnen

Ein leckeres und sättigendes Gericht kommt mit dem Rezept für Spaghetti mit grünen Bohnen auf den Teller. Da werden selbst die Italiener neidisch.

Spaghetti Marinara

Spaghetti Marinara

Bei den Spaghetti Marinara spielen Meeresfrüchte eine wichtige Rolle. Gern werden für das beliebte Gericht Miesmuscheln aus der Dose genommen.

Spaghetti ai Frutti di Mare

Spaghetti ai Frutti di Mare

Zu den Klassikern der italienischen Gerichte mit Meeresfrüchten gehören die schnell zubereiteten Spaghetti ai Frutti di Mare mit Garnelen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte