Spekulatius-Tiramisu

Perfekt für die Weihnachtszeit eignet sich dieses Rezept für Spekulatius-Tiramisu mit würzigen Keksen, fruchtigen Blaubeeren und einer süßen Creme.

Spekulatius-Tiramisu

Bewertung: Ø 4,7 (6 Stimmen)
125 Minuten

Zutaten für 6 Portionen

24 Stk Spekulatius-Plätzchen
10 g Backkakao
3 Stk Spekulatius-Plätzchen für die Deko

Zutaten für die Blaubeermasse

250 g Blaubeeren
100 ml Traubensaft, rot
1 EL Speisestärke
2 EL Wasser
1 Msp Zimt, gemahlen

Zutaten für die Mascarpone-Creme

3 EL Zucker
250 g Mascarpone
500 g Magerquark
1 Pk Vanillezucker
3 EL Zucker
100 g Schlagsahne
0.5 TL Spekulatius-Gewürz
1 Stk Zitrone, Bio
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Blaubeeren waschen, verlesen, in einen Topf geben und zusammen mit dem Traubensaft und dem Zucker zum Kochen bringen.
  2. Die Speisestärke mit dem Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren, langsam unter die Blaubeeren mengen, die Masse nochmal aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen.
  3. Anschließend den Zimt hinzufügen, die Blaubeer-Masse in einen tiefen Teller füllen, etwas abkühlen lassen und für 30 Minuten kalt stellen.
  4. In der Zwischenzeit die Bio-Zitrone gut abwaschen und die Schale abreiben. Dann den Mascarpone mit dem Magerquark, dem Vanillinzucker, der Schlagsahne, dem Spekulatiusgewürz und der Zitronenschale in eine Schüssel geben und zu einer cremigen Masse verrühren.
  5. In eine Auflaufform die Hälfte der Spekulatius-Kekse schichten, darauf die Hälte der Mascarpone-Creme sowie die Hälfte der Blaubeeren verteilen. Den Vorgang wiederholen bis alle Zutaten aufgebraucht sind, dann das Tiramisu für 1 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipps zum Rezept

Das Spekulatius-Tiramisu mit Backkakao bestreuen und mit Spekulatius-Plätzchen verzieren.

Ähnliche Rezepte

Klassisches Tiramisu

Klassisches Tiramisu

Die Nachspeise aus Italien schmeckt saftig und cremig. Das Rezept für klassisches Tiramisu mit Ei ist denkbar einfach.

Apfeltiramisu

Apfeltiramisu

Das Rezept für Apfeltiramisu ist die fruchtige Abwandlung des italienischen Vorbilds. Dabei besteht die Creme aus Mascarpone, Joghurt und Quark.

Tiramisu ohne Ei

Tiramisu ohne Ei

Tiramisu ohne Ei ist ein Rezept besonders für heiße Tage, an denen man nicht so gerne Gericht mit rohen Eiern serviert.

Tiramisu

Tiramisu

Köstliches Tiramisu ist ein Dessertklassiker aus dem sonnigen Italien. Bei diesem Rezept geht die Sonne auf!

Erdbeertiramisu

Erdbeertiramisu

Dieses Erdbeertiramisu ist fein geschichtet auf fruchtige Art mit zarter Creme. Mit diesem Rezept zaubern Sie ein traumhaftes Dessert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte