Spinatknödel mit Salbeibutter

Die leckeren Spinatknödel werden bei diesem Rezept noch mit einer extra delikaten Salbeibutter beträufelt.

Spinatknödel mit Salbeibutter

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Weißbrot, altbacken (entrindet)
150 ml Milch, lauwarm
100 g Zwiebeln
1 Stk Knoblauchzehe
2 TL Butter
250 g Spinat
2 Stk Eier
7 EL Buchweizenmehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
1 EL Mandeln, geschält

Zutaten für die Salbeibutter

80 g Butter
14 Stk Salbeiblätter, frisch, klein
4 Prise Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die zuerst die entrindeten Weißbrotscheiben würfelig schneiden und in einer Schüssel mit lauwarmer Milch übergießen.
  2. Anschließend die Zwiebeln schälen und ganz fein hacken, ebenso mit dem Knoblauch verfahren. Dann in einer Pfanne Butter schmelzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin leicht anrösten.
  3. Jetzt den Spinat waschen, trocknen und fein hacken. In die Pfanne zu Zwiebeln und Knoblauch geben und zusammen dünsten, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.
  4. Als nächstes den Spinat mit Eiern, Mehl und dem eingeweichten Weißbrot vermengen und mit Salz, Pfeffer sowie etwas Muskat (nach Geschmack) würzen. Diese Mischung dann 15 Minuten ruhen lassen.
  5. Währenddessen Butter in einer Pfanne erhitzen, dann die kleinen Salbeiblätter bei ganz wenig Hitze dünsten.
  6. Nun in einem breiten Topf Salzwasser zum Kochen bringen, die Spinatmasse mit einem Esslöffel abstechen und zu Knödeln formen. Diese dann ins siedend heiße, nicht mehr kochende Wasser geben und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  7. Zum Schluss die Spinatknödel aus dem Wasser heben, etwas abtropfen lassen, dann anrichten, mit der Salbeibutter überträufeln und mit Pfeffer aus der Mühle bestäuben.

Tipps zum Rezept

Nach Belieben die Knödel mit Mandeln garnieren und mit geraspeltem Käse bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Spinat mit saurer Sahne

Spinat mit saurer Sahne

Spinat mit saurer Sahne schmeckt frisch zubereitet am besten. Das Rezept dafür ist ganz einfach nachzukochen.

Rahmspinat

Rahmspinat

Den perfekten Rahmspinat selber zu machen ist gar nicht mal so schwer – da braucht man keine Fertigprodukte.

Spaghetti mit Spinatpesto

Spaghetti mit Spinatpesto

Das Rezept für Spaghetti mit Spinatpesto ist eine genussvolle Alternative zur beliebten Tomatensauce.

Nudelauflauf mit Spinat

Nudelauflauf mit Spinat

Ein herrliches Nudelgericht ist das Rezept für Nudelauflauf mit Spinat. Die goldgelbe Käsehaube duftet so verführerisch.

Cremige Spinatsuppe

Cremige Spinatsuppe

Cremige Spinatsuppe bekommt den speziellen Kick durch die Kokosmilch im Rezept und ist dazu noch äußerst kalorienarm.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte