Stockbrotteig mit Quark

Aus diesem Stockbrotteig mit Quark bereiten Sie köstliche Stockbrote zu. Außerdem hält das Rezept noch eine kleine, herzhafte Überraschung bereit.

Stockbrotteig mit Quark

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 8 Portionen

300 g Quark, Magerstufe
65 ml Milch
120 ml Pflanzenöl
2 Stk Eier, Gr. M
0.5 TL Salz
600 g Mehl
2 EL Mehl, für die Arbeitsfläche
1 Pk Backpulver
20 g Rucola
3 Schb Parmaschinken
2 Stk Tomaten, getrocknet, in Öl eingelegt
45 g Parmesan, frisch gerieben
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
8 Stk Äste mit abgeschälter Spitze
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Quark in eine Schüssel geben, die Milch und das Öl unterrühren und alles gut miteinander vermischen.
  2. Anschließend Mehl, Backpulver, Eier und Salz hinzufügen und alle Zutaten mit den Knethaken eines Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Stockbrotteig mit Quark verkneten.
  3. Als nächstes die Tomaten fein würfeln. Den Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Den Schinken ebenfalls fein würfeln, mit dem Parmesan vermischen und mit Pfeffer würzen.
  4. Nun den Teig in 8 Portionsstücke teilen und jedes Stück auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (15 x 30 cm) ausrollen.
  5. Etwas Rucola, Tomatenwürfel und die Schinken-Käse-Mischung auf dem Teigrechteck verteilen und dabei den Teigrand frei lassen. Dann eng aufrollen und wie eine Schlange um die Spitze eines geschälten Astes wickeln. Die Enden sehr gut andrücken, damit sie sich beim Backen nicht lösen.
  6. Die köstlich gefüllten Stockbrote über dem Grill etwa 15 Minuten lang goldbraun rösten.

Ähnliche Rezepte

Grillgemüse

Grillgemüse

Grillgemüse eignet sich hervorragend als Hauptgericht oder Beilage zu Gegrilltem. Dieses Rezept darf auf keiner Party fehlen.

Rumpsteak vom Grill

Rumpsteak vom Grill

Außen eine schöne Kruste und innen rosa - was gibt es schöneres als ein saftiges Rumpsteak vom Grill.

Gegrillte Tiger-Prawns

Gegrillte Tiger-Prawns

Besonders große Garnelen werden als Tiger-Prawns oder King-Prawn bezeichnet – wir haben ein perfektes Grillrezept dazu.

Gegrilltes Zanderfilet

Gegrilltes Zanderfilet

Ein gegrilltes Zanderfilet ist auch bekannt unter dem ungarischen Namen Fogosch vom Rost und gehört zu den besten Grillfischen.

Hechtfilet vom Holzofengrill

Hechtfilet vom Holzofengrill

Hechtfilet vom Holzofengrill ist perfekt für Fischliebhaber in der Grillsaison. Die würzigen Kräuter verleihen diesem Rezept ein herrliches Aroma.

Gegrillte Ripperl

Gegrillte Ripperl

Die gegrillten Ripperl schmecken mit selbstgemachten Dips und Saucen noch besser. Das Rezept ist toll für die Grillsaison.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel