Süßer Pfannkuchenauflauf

Dieser süße Pfannkuchenauflauf wird mit leckerem Quark zubereitet. Ein tolles Rezept bei dem die ganze Familie jubelt.

Süßer Pfannkuchenauflauf

Bewertung: Ø 4,7 (15 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

25 g Butter, zum Backen
1 EL Puderzucker, gesiebt
1 EL Butter, für die Form

Zutaten für den Pfannkuchenteig

150 g Weizen- oder Dinkelmehl
300 ml Milch
2 Stk Eier
1 EL Rohrzucker, brauner Zucker
1 Prise Salz

Zutaten für die Quarkfüllung

1 Pk Bourbon-Vanillezucker
1 Stk Bio-Zitrone
3 Stk Eiweiß
2 Stk Eigelb
1 Prise Salz
40 g Rohrzucker, brauner Zucker
250 g Quark, Magerstufe

Zutaten für den Guss

1 Stk Eigelb
150 ml Milch
3 EL Crème fraîche
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst ein Sieb mit einem Mulltuch auslegen, den Quark hineingeben und gut abtropfen lassen. Den Quark anschließend im Mulltuch fest ausdrücken, damit möglichst wenig Flüssigkeit darin verbleibt.
  2. Für den Teig das Mehl in einer Schüssel mit der Milch, den Eiern, dem Rohrzucker und dem Salz verrühren und danach etwa 30 Minuten quellen lassen.
  3. Etwas Butter in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und nacheinander insgesamt 6 Pfannkuchen backen - dabei jedes Mal erneut etwas Butter in die Pfanne geben und jeden Pfannkuchen etwa 3-4 Minuten backen.
  4. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen und eine Auflaufform mit Butter befeten.
  5. Für die Quarkfüllung zunächst die Zitrone heiß waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Die Frucht halbieren und den Saft auspressen.
  6. Die Eier sauber trennen, Eiweiß mit dem Salz in einen Rührbecher geben und zu steifem Eischnee schlagen.
  7. Den Quark, Eigelb, Vanillezucker, Rohrzucker, Zitronensaft sowie Zitronenabrieb in einer separaten Schüssel verrühren und zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben.
  8. Nun die Quarkfüllung auf die Pfannkuchen streichen, aufrollen und nebeneinander in die Auflaufform legen.
  9. Für den Guss die Milch mit Crème fraîche und dem Eigelb verrühren und über die Pfannkuchen gießen.
  10. Zuletzt den süßen Pfannkuchenauflauf auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen für etwa 25 Minuten backen. Dann herausnehmen, mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Pfannkuchen ohne Zucker

Pfannkuchen ohne Zucker

Ihre Kinder wollen Pfannkuchen? Dieses Rezept für Pfannkuchen ohne Zucker ist perfekt, denn es ist schnell und macht die Kinder glücklich.

Pfannkuchen aus Maismehl

Pfannkuchen aus Maismehl

Dieses Rezept für Pfannkuchen aus Maismehl ist eine tolle, glutenfreie Alternative zum Pfannkuchen aus herkömmlichem Weizenmehl.

Herzhafte Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchen mit einer Füllung aus Käse und Schinken sind eine feine Mahlzeit und nach diesem Rezept schnell und einfach zuzubereiten.

Mini-Pfannkuchen

Mini-Pfannkuchen

Mini-Pfannkuchen nach diesem Rezept schmecken zum Frühstück, zum Brunch oder als Dessert. Lauwarm und mit Puderzucker bestreut superlecker.

Einfaches Palatschinkenrezept

Einfaches Palatschinkenrezept

Mit diesem einfachen Rezept für Palatschinken gelingen diese garantiert und werden der ganzen Familie schmecken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte