Thunfischtatar mit Kapern

Für dieses leckere Thunfischtatar mit Kapern verwendet das Rezept sehr frischen Fisch in Sushi-Qualität und vorzugsweise sehr kleine, feine Kapern.

Thunfischtatar mit Kapern

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für den Rettich

250 g Rettich, weiß
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
2 EL Balsamico, weiß
4 EL Wasser

Zutaten für das Tatar

1 EL Kapern, möglichst klein
1 Stk Schalotte
200 g Thunfischfilet, sehr frisch
1 Spr Tabasco
2 TL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Rettich schälen und auf einem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln.
  2. Dann den Balsamico-Essig in einer Schüssel mit etwas Wasser, Salz und Zucker vermischen und die Rettichscheiben darin etwa 10 Minuten marinieren.
  3. In der Zwischenzeit die Kapern abtropfen lassen und in grobe Stücke hacken. Die Schalotte schälen und in sehr feine Stücke hacken.
  4. Anschließend den Thunfisch in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Kapern, die Schalottenwürfel, den Zitronensaft und den Tabasco dazugeben, alle Zutaten vorsichtig mischen und das Tatar noch einmal kalt stellen.
  5. Nun die Flüssigkeit der Rettichscheiben abgießen und den Rettich kreisförmig sowie überlappend als Carpaccio auf Portionstellern anrichten.
  6. Das Thunfischtatar mit Kapern in kleine Förmchen oder Tassen füllen und auf das Rettich-Carpaccio stürzen.
  7. Zuletzt das Tatar mit Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer übermahlen.

Tipps zum Rezept

Zum Tatar frisches oder geröstetes Weißbrot servieren.

Ähnliche Rezepte

Thunfischsalat

Thunfischsalat

Für überraschenden Besuch ist der leckere Thunfischsalat genau richtig. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet.

Farfalle in Thunfischsauce

Farfalle in Thunfischsauce

Ein preiswertes Essen mit den dekorativen Schmetterlingsnudeln ist das Rezept für Farfalle in Thunfischsauce.

Thunfischcreme

Thunfischcreme

Ob als Brotaufstrich oder Beilage - diese Thunfischcreme ist schnell zubereitet und ein wahrer Gaumenschmaus.

Nizza-Baguette

Nizza-Baguette

Als Snack oder Pausebrot ist das Nizza-Baguette eine leckere Angelegenheit. Wie beim bekannten Nizza-Salat ist auch in diesem Rezept Thunfisch der Star.

Gefüllte Tomaten

Gefüllte Tomaten

Tomaten sind beliebt wie eh und je. Mit diesem Rezept für Gefüllte Tomaten bringen sie Abwechslung auf den Speiseplan.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte