Tomaten-Mozzarella-Risotto

Der Tomaten-Mozzarella-Risotto lässt sich vorzüglich löffeln oder auch als Beilage genießen. Auf jeden Fall ein schönes Rezept voller Geschmack.

Tomaten-Mozzarella-Risotto

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Risotto

50 g Parmesan, frisch gerieben
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
850 ml Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
4 EL Tomatenmark
1 Prise Zucker
300 g Risotto-Reis, z.B. Arborio oder Carnaroli
500 g Tomaten, gehackt, Dose
1 TL Oregano, gerebelt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
50 ml Weißwein, trocken

Zutaten für das Topping

12 Stk Oliven, schwarz, entsteint
1 Kugel Büffelmozzarella
2 EL Olivenöl, zum Beträufeln
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Die Oliven aus der Lake nehmen und ebenfalls fein hacken.
  2. Anschließend die Gemüsebrühe in einen Topf geben, erhitzen und 1 Minute aufkochen. Danach auf kleiner Flamme heiß halten.
  3. Nun das Olivenöl in einem flachen, weiten Topf erhitzen und darin die Zwiebel- und Knoblauchwürfel mit dem Tomatenmark und dem Zucker etwa 3 Minuten dünsten. Den Risotto-Reis hinzufügen und unter Rühren 2 Minuten mitdünsten.
  4. Den Weißwein angießen und rühren, bis der Wein verkocht ist. Dann 1-2 Kellen Brühe zum Reis geben und unter gelegentlichem Rühren köcheln, bis die Brühe fast verkocht ist.
  5. Mit der restlichen Brühe ebenso verfahren, bis der Reis nach etwa 30-40 Minuten außen cremig und innen leicht bissfest gegart ist. Währenddessen immer wieder umrühren.
  6. Sobald der Reis gar ist, die gehackten Tomaten und den geriebenen Parmesan unterrühren.
  7. Zuletzt mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen und auf der ausgeschalteten Herdplatte 5 Minuten zugedeckt ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Mozzarella in kleine Stücke zupfen.
  8. Den Risotto auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Mozzarellastückchen und die gehackten Oliven darauf verteilen. Zuletzt etwas Olivenöl darüberträufeln und den Tomaten-Mozzarella-Risotto sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Optisch und geschmacklich macht sich fein geschnittenes Basilikum sehr gut auf dem Risotto.

Ähnliche Rezepte

Steinpilz-Risotto

Steinpilz-Risotto

Das italienische Reisgericht ist mit dem Rezept für Steinpilzrisotto ganz einfach nachzukochen.

Einfaches Risotto

Einfaches Risotto

Mit diesem Rezept für ein einfaches Risotto gelingt eine fabelhafte Mahlzeit. Für diesen Genuss werden nur wenige Zutaten benötigt.

Tomaten-Feta-Risotto

Tomaten-Feta-Risotto

Aus leckeren Cherry-Tomaten, Feta und Parmesan entsteht ein wohlschmeckendes Risotto, das auch dem Vegetarier mundet.

Risotto mit Garnelen

Risotto mit Garnelen

Dieses Risotto mit Garnelen und Gemüse ist eine wahre Köstlichkeit. Mit diesem Rezept gelingt ein tolles Gericht.

Blumenkohl-Risotto

Blumenkohl-Risotto

Reis und Blumenkohl ergeben mit diesem Rezept ein wohlschmeckendes, kreatives und gesundes Risotto. Unbedingt ausprobieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte