Vegane Dinkelbratlinge

Ein Rezept für leckere Bratlinge mit einer Grundlage aus Dinkel und frischen Kräutern. Die veganen Dinkelbratlinge sind ideal für Feiern.

Vegane Dinkelbratlinge

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 ml Gemüsebrühe
1 Prise Pfeffer
2 TL Himalayasalz
200 g Dinkel
2 Stk Möhren
2 Stk Zwiebeln
80 g Semmelbrösel
5 EL Speisestärke
4 Stk Knoblauchzehen
140 g Räuchertofu
1 Bund Petersilie
2 TL Thymian, getrocknet
1 TL Oregano
8 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst in einem geeigneten Topf, Gemüsebrühe mit Salz zum Kochen bringen und den Dinkel für circa 15 Minuten weich köcheln lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Möhren waschen, die Enden abtrennen und mithilfe einer Reibe fein raspeln. Anschließend die Zwiebeln sowie den Knoblauch schälen und zerhacken.
  3. Die Zwiebel-Knoblauch-Mischung in einer Pfanne mit Olivenöl (3 EL) glasig anbraten. Danach die Möhren kurz mit hinzugeben und vermengen.
  4. In einem Mixer nun die Hälfte des gegarten Dinkels, die Petersilie, den Räuchertofu, das Salz und den Pfeffer zu einer homogenen Masse mixen und anschließend mit den restlichen Getreidekörnern, den Kräutern, der Möhren-Mischung, der Stärke sowie den Semmelbröseln zu einem Teig vermengen.
  5. Mit den Händen aus dem Teig nun die veganen Dinkelbratlinge formen und in einer Pfanne mit Olivenöl (5 Esslöffel) auf beiden Seiten anbraten.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren eventuell mit frischer Kresse oder Petersilie belegen.

Ähnliche Rezepte

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites hergestellt aus frischen Kartoffeln schmecken einfach am Besten. Mit diesem Rezept toppen Sie jede Tiefkühl-Fritte.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Croquetas

Croquetas

Spanische Tapas sind Urlaubserinnerungen pur. Croquetas, die spanischen Kroketten, aus einer Bechamelmasse, gehören unbedingt dazu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte