Vegane Pizza mit Kürbis

Die geschmackvolle vegane Pizza mit Kürbis wird nach dem Rezept mit einem frischen Teig sowie einem köstlichen Belag zubereitet.

Vegane Pizza mit Kürbis

Bewertung: Ø 4,6 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Teig

10 g Hefe, frisch
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
2 EL Olivenöl
100 ml Wasser, lauwarm
200 g Mehl, glatt

Zutaten für die Sauce

150 g Seidentofu
3 EL Öl
3 EL Agavendicksaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
1 Msp Zimt, gemahlen

Zutaten für den Belag

1 Stk Hokkaido-Kürbis
1 Stk Gemüsezwiebel, groß
2 EL Walnüsse, grob gehackt
50 g Rucola
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst für den Teig die Hefe in dem lauwarmen Wasser zusammen mit dem Zucker auflösen.
  2. Das Mehl in eine Rührschüssel geben und mit dem Salz sowie dem Olivenöl kurz verrühren.
  3. Dann das Hefe-Wasser-Gemisch hinzufügen und alle Zutaten mit den Knethaken eines Handmixers zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Anschließend den Teig mit einem sauberen Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort für ca. 45 Minuten gehen lassen.
  5. In der Zwischenzeit für die Sauce Seidentofu mit Öl und Agavendicksaft mit einem Handmixer kurz verrühren.
  6. Danach mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit etwas Zimt würzen.
  7. Dann den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  8. Den Kürbis schälen, halbieren, entkernen und in kleine mundgerechte Stückchen schneiden. Die Zwiebel ebenso schälen und in dünne Ringe schneiden.
  9. Nun den fertigen Pizzateig zu einem Rechteck ausrollen, auf das vorbereitete Backblech geben, mit der Sauce bestreichen sowie mit den Kürbisstückchen sowie den Zwiebelringen belegen.
  10. Zuletzt die vegane Pizza mit Kürbis im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene ca. 20 Minuten backen, vor dem Servieren die grob gehackten Walnüsse darüberstreuen und mit frischem Rucola belegen.

Ähnliche Rezepte

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Für alle, die Hefe nicht essen dürfen oder wollen, wurde dieses einfache Rezept für einen gelingsicheren Veganen Pizzateig ohne Hefe entwickelt.

Vegane Sahnesauce

Vegane Sahnesauce

Diese vegane Sahnesauce passt hervorragend zu Nudeln, Kartoffeln und Pilzen. Dabei ist das Rezept auch von Kochanfängern leicht zuzubereiten.

Vegane Ganache

Vegane Ganache

Mit diesem Grundrezept für eine Vegane Ganache muss auch die vegane Küche nicht auf einen wunderbaren Schokoguss für Kuchen und Gebäck verzichten.

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Vegane Serviettenknödel

Vegane Serviettenknödel

Sehr einfach und mit nur wenigen Zutaten lassen sich nach diesem Rezept Vegane Serviettenknödel herstellen - als Hauptgericht oder als Beilage.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte