Vegane Pizza mit Spinat

Ohne besonderen Aufwand kann eine leckere Vegane Pizza mit Spinat nach diesem Rezept zubereitet werden, was meistens gelingt - man muss es nur wagen.

Vegane Pizza mit Spinat

Bewertung: Ø 4,3 (14 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

2 EL Röstzwiebeln

Zutaten für den Pizzateig

200 g Mehl, weiß
100 ml Wasser, lauwarm
0.5 Pk Trockenhefe
1 Prise Salz
2 EL Olivenöl

Zutaten für den Belag

150 g Blattspinat, frisch oder tiefkühl
3 EL Olivenöl
120 ml Tomatensauce
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Chilischote, rot
1 Stk Zwiebel, weiß
2 Prise Salz
0.5 TL Chiliflocken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes den Spinat für die Vegane Pizza mit Spinat auftauen. Wenn man frischen Spinat verwendet, diesen gut waschen und trocken schleudern.
  2. Für den Pizzateig alle Zutaten, wie Mehl, lauwarmes Wasser, Trockenhefe, Salz und Olivenöl in einer Schüssel zu einem Teig verkneten, der nicht mehr klebt. In dem Fall noch ganz wenig Mehl zugeben, dann hilft nochmal richtiges durchkneten.
  3. Danach den Teig abdecken und an einem warmen Ort 30-40 Minuten gehen lassen.
  4. Für den Belag in der Zwischenzeit die gewaschene Chilischote in Ringe schneiden (nach Belieben vorher entkernen), mit Olivenöl vermischen, den Knoblauch abziehen und durch eine Presse dazu drücken.
  5. Jetzt die Zwiebel schälen, halbieren, in feine Scheiben schneiden und in einer größeren Pfanne mit erhitztem Öl hell anbraten. Die Knoblauch-Chili-Ölmischung und den ausgedrückten Spinat zufügen, gut durchrühren, kurz erhitzen, dann mit Salz würzen und alles abkühlen lassen.
  6. Den Backofen vorheizen auf 180°C - Ober/Unterhitze.
  7. Als Nächstes den Teig, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5cm dick ausrollen.
  8. Ein Pizzablech mit Öl einfetten und mit dem Teig auslegen.
  9. Dann die Tomatensauce darauf verteilen, mit Chiliflocken bestreuen und mit der Spinatmischung gleichmäßig bedecken, eventuell nochmal etwas salzen, dann die Röstzwiebel darüberstreuen.
  10. Zum Schluss die Pizza auf der unteren Einschubleiste ca. 15 - 20 Minuten backen, eventuell die Röstzwiebeln nach der Hälfte der Zeit mit Backpapier abdecken.

Ähnliche Rezepte

Pizzabrot gefüllt

Pizzabrot gefüllt

Dieses gefüllte Pizzabrot überzeugt durch seinen mediterranen Geschmack und eignet sich besonders für ein Buffet oder eine Party.

Pizzateig Grundrezept

Pizzateig Grundrezept

Der selbstgemachte Pizzateig schmeckt immer noch am besten. Hier ein einfaches Grundrezept für Pizzateig, das leicht gelingt.

Italienischer Pizzateig

Italienischer Pizzateig

Italienischer Pizzateig lässt sich perfekt kneten und klebt nicht an den Fingern. Mit diesem leckeren Rezept gelingt Ihnen ein toller Teig.

Pizza Funghi

Pizza Funghi

Pizza Funghi mit frischen Zutaten ist mit diesem Rezept ganz einfach selbst gemacht.

Pizza Calzone

Pizza Calzone

Die beliebte Pizza Calzone kann individuell gefüllt werden und schmeckt einfach bekömmlich. Das italienische Pizzen-Rezept zum Genießen.

Schneller Pizzateig

Schneller Pizzateig

Dieser Pizzateig ist schnell gemacht und kann beliebig belegt werden. Dieses Rezept muss man sich merken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte