Zitronenmuffins mit Kokos

Das Rezept für die Zitronenmuffins mit Kokos ist schnell nachgebacken, es gelingt garantiert und die Küchlein schmecken herrlich frisch.

Zitronenmuffins mit Kokos

Bewertung: Ø 4,5 (494 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Mehl, glatt
1 Pk Backpulver
2 Stk Zitronen
1 Prise Zimt, gemahlen
70 g Kokosraspeln
2 Stk Ei
160 g Zucker
150 ml Sahne
12 Stk Muffin-Papierformen
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken.
  2. Dann die Zitronen heiß abwaschen und trocken reiben. Anschließend die Schale fein abreiben und darauf achten, die weiße Innenhaut nicht mit abzureiben.
  3. Danach die Zitronen halbieren und den Saft auspressen.
  4. Nun den Zitronensaft mit dem -abrieb in eine Schüssel geben und den Zucker, den Vanillezucker, die Sahne, die Kokosraspeln, die Eier, den Zimt und das Salz mit den Schneebesen einer Küchenmaschine 5 Minuten schaumig rühren.
  5. Jetzt das Mehl mit dem Backpulver vermischen, über die Zitronen-Kokosmasse sieben und mit einem Teigschaber nur kurz unterheben.
  6. Den Teig etwa 2/3 hoch in die vorbereiteten Förmchen füllen und die Zitronenmuffins mit Kokos dann auf der mittleren Schiene des heißen Backofens etwa 25 Minuten backen.
  7. Danach herausnehmen, auf ein Kuchengitter setzen und vollständig auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Sobald das Mehlgemisch zu den übrigen Zutaten kommt, nur solange untermischen, bis alles so gerade eben durchfeuchtet ist. So bleibt der Teig schön locker, denn langes Rühren macht ihn trocken.

Da die Schale mitverwendet wird, unbedingt Bio-Zitronen verwenden. Bevor sie halbiert werden, mit flacher Hand und leichtem Druck ein paar Mal über die Arbeitsfläche rollen, denn so geben sie mehr Saft ab.

Noch zitroniger werden die Küchlein, wenn sie gleich nach dem Backen mit einem Zahnstocher mehrfach eingestochen und mit frischem Zitronensaft beträufelt werden.

Krönender Abschluss ist ein dicker Zitronen-Zuckerguss, der vor dem Trocknen entweder mit Zitronenzesten oder mit Kokosraspeln bestreut wird.

Ähnliche Rezepte

Schokoladenmuffins

Schokoladenmuffins

Leckere Schokoladenmuffins sind auf jeder Party willkommen und machen sich außerdem hervorragend auf jedem gedeckten Kaffeetisch.

Kakaomuffins

Kakaomuffins

Diese köstlichen Kakaomuffins sind sehr einfach in der Zubereitung und überzeugen mit ihrem tollen Geschmack. Hier ist das Rezept.

Schoko-Muffins mit flüssigem Kern

Schoko-Muffins mit flüssigem Kern

Schoko-Muffins mit flüssigem Kern sind ein Muss für jeden Schokoladen-Fan. Mit diesem Rezept gelingt köstliches Gebäck mit einem Herz aus heißer Lava.

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Das Rezept mit Schokoraspeln und Haselnüssen ergibt garantiert Saftige Schoko-Nuss-Muffins. Die kleinen Kuchen sind der Hit.

Nutella Muffins

Nutella Muffins

Das Rezept wurde für die Tage entwickelt, an denen schnelles und leckeres Backwerk gefragt ist. Die Nutella Muffins schmecken nicht nur Kindern!

Schoko-Bananen Muffins

Schoko-Bananen Muffins

Schokolade und Bananen sind als Duo unschlagbar. In diesem Rezept für Schoko-Bananen Muffins sorgen sie für unbeschreiblichen Genuss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel