Zoodles-Glasnudel-Nestchen

Selbstgemachte Zoodles, Glasnudeln sowie ein mediterraner Eierguss machen dieses to go-Gericht zu etwas ganz Besonderem.

Zoodles-Glasnudel-Nestchen

Bewertung: Ø 4,6 (13 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Reisnudeln
1 Stk Zucchini
50 g Oliven, schwarz
4 Stk Tomaten, getrocknet
50 g Basilikum
1 EL Butter
1 Schuss Olivenöl
0.5 Stk Zitrone

Zutaten für den Käseguss

2 Stk Eier
2 Stk Knoblauchzehen
200 g Feta
1 TL Paprikapulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 Grad (Heißluft) vorheizen.
  2. Die Reisnudeln mit kochend heißem Wasser überbrühen, dann in einem Sieb mit sehr kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen.
  3. Für den Käseguss den Knoblauch schälen, grob hacken, zusammen mit den Eiern, Feta, Paprikapulver, Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer mixen.
  4. Dann die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und mit einem Spiralschneider spiralisieren (oder mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Scheiben und dann in Spaghettiform schneiden).
  5. Die Oliven halbieren und entsteinen. Basilikum sowie die Tomaten waschen und feinnudelig schneiden.
  6. Nun die Butter mit dem Olivenöl in einer beschichteten Pfanne zerlassen und die Zucchini darin für ca. 3 Minuten schwenkend anschwitzen.
  7. Anschließend mit Zitronensaft ablöschen, Reisnudeln, Oliven, Tomaten sowie Basilikum dazugeben und vorsichtig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Dann die Zucchinimischung in to go-Gläser (z.B.: Einmachgläser) füllen, mit dem Käseguss übergießen, etwas nachklopfen, damit sich der Guss gut verteilt und im vorgeheizten Backofen für 25-30 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
  9. Die Zoodles-Glasnudel-Nestchen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, mit einem passenden Deckel verschließen und schon können diese mitgenommen werden.

Tipps zum Rezept

Das Rezept stammt aus dem Buch "Gemüse to go" - © Löwenzahn Verlag / Foto © Thomas Apolt

Ähnliche Rezepte

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Bei diesem griechischen Pfannengericht Epli mit Gemüsepfanne und Gyros erinnert an Urlaub und Meer. Hier das einfache Rezept.

Gemüserösti

Gemüserösti

Dieses Rezept für Gemüserösti peppt den normalen Kartoffelrösti einmal so richtig auf und stellt eine frische Alternative dar.

Gemüseauflauf mit Sahne

Gemüseauflauf mit Sahne

Das Gemüse für diesen Gemüseauflauf mit Sahne kann - je nach Saison - angepasst werden. Dabei bleiben das Rezept und die Zubereitung unverändert.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

Senfgurken

Senfgurken

Bei den selbst eingelegten Senfgurken greift jeder gerne zu. Ein tolles, sehr schmackhaftes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte