Zucchinipuffer mit Käse

Das leckere Rezept macht aus dem kalorienarmen aber mineralstoffreichem Gemüse leckere Zucchinipuffer mit Käse, die auch Kindern gut schmecken.

Zucchinipuffer mit Käse

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 20 Portionen

600 g Zucchini, Bio
130 g Paniermehl/Semmelbrösel
120 g Gouda/Emmentaler, gerieben
2 Stk Eier, Größe M
2 EL Petersilie, fein gehackt
1 EL Dill, gehackt
1 Stk Zwiebeln, mittelgroß
1 TL Salz, zum Kochen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
5 EL Mehl
6 EL Olivenöl
750 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Zucchinipuffer mit Käse das Gemüse ordentlich abbrausen, mit Küchenpapier trocken reiben (Bio-Zucchini nicht schälen), danach in Scheiben schneiden.
  2. Die Zucchinischeiben mit ca. 750 Milliliter (3/4 Liter) Salzwasser aufkochen, dann ca. 10 Minuten leise köchelnd weich werden lassen. Die weiche Gemüse in ein Sieb abschütten, dann in eine Schüssel geben und mit einem Mixstab gleich musig pürieren.
  3. Eine Zwiebel abziehen, würfelig schneiden, mit Paniermehl/Semmelbrösel unter das Mus mischen und 20 Minuten quellen lassen.
  4. Daran anschließend die Eier, Kräuter und den geriebenen Käse unter die Zucchinimischung heben, dann kräftig salzen sowie pfeffern.
  5. Jetzt Mehl in einen flachen Teller geben, nach und nach kleine Portionen (ca. 1 vollen Esslöffel) der Puffermasse im Mehl wenden, dann rasch eine lockere Kugel formen, die in eine Pfanne (3-4 Stück je nach Pfannengröße) mit erhitztem Öl geben und flach drücken.
  6. Die Puffer mit hoher Temperatur anbraten und bei mittlerer Temperatur durchgaren, dabei einmal vorsichtig wenden.
  7. So den ganzen Teig verarbeiten, dabei immer wieder neues Öl in die Pfanne geben, die fertigen Zucchinipuffer mit Alufolie bis zum Verzehr warmhalten.

Tipps zum Rezept

Die Zucchinipuffer mit frischen, gehackten Kräuter bestreuen. Zu diesen leckeren Zucchinipuffern mit Käse Crème fraîche oder auch einen selbstgemachten Quarkdip sowie herzhaften Blattsalat servieren.

Ähnliche Rezepte

Kartoffelauflauf mit Zucchini

Kartoffelauflauf mit Zucchini

Ein gesunder und köstlicher Kartoffelauflauf mit Zucchini kann als Hauptgericht oder Beilage zu Tisch gebracht werden. Hier ist das Rezept dazu.

Mediterraner Zucchinieintopf

Mediterraner Zucchinieintopf

Ein schmackhaftes und gesundes Gericht aus der Mittelmeer-Küche gelingt mit dem Rezept für einen mediterranen Zucchinieintopf.

Zucchinicremesuppe

Zucchinicremesuppe

Günstig und gesund ist diese herrliche Zucchinicremesuppe mit Kartoffeln und Sahne. Zudem ist diese rasch zubereitet.

Zucchini paniert

Zucchini paniert

Zucchini paniert ist ein einfaches, vegetarisches Rezept, das im Nu zubereitet ist. Mit nur wenigen Zutaten ist eine tolle Mahlzeit gezaubert.

Zucchinisuppe

Zucchinisuppe

Vor allem im Sommer mit frischen Zucchini aus dem eigenen Garten oder vom Gemüsemarkt nebenan, ist eine Zucchinisuppe eine willkommene Abwechslung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte