Zwetschgentorte

Mit frischen Zwetschgen wird diese Zwetschgentorte wahrlich zu einem traumhaften Genuss. Dabei ist das Rezept sehr einfach.

Zwetschgentorte

Bewertung: Ø 4,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 EL Butter, für die Form
2 EL Zucker, zum Bestreuen

Zutaten für den Teig

190 g Mehl, glatt
1 Prise Salz
20 g Zucker
90 g Butter, weich
90 ml Wasser, kalt

Zutaten für den Belag

50 g Butter
2 Stk Eier
80 g Zucker
160 g Mandeln, gemahlen
1 Schuss Zwetschgenwasser
1 TL Zitronenschale
550 g Zwetschgen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Teig:
  1. Zuerst das Mehl auf eine Arbeitsfläche geben, mit Salz sowie Zucker vermischen und dann eine Mulde formen.
  2. Die Butter in Stückchen schneiden, in die Mulde geben und alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten - dabei langsam das Wasser hinzufügen und gut unterkneten.
  3. Nun den Teig rasch zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
Zubereitung Belag:
  1. Für den Belag die Butter in einem Topf zerlassen, dann etwas abkühlen lassen.
  2. Die Eier mit dem Zucker sehr schaumig rühren, dann die Butter hinzufügen sowie die Mandeln, Zitronenschale und Zwetschgenwasser hinzugeben.
Zubereitung Zwetschgentorte:
  1. Den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Butter befetten.
  2. Die Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen.
  3. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche ausrollen und die Form damit auskleiden - dabei auch einen Rand hochziehen.
  4. Nun den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen, die Mandelmasse darauf verteilen und mit den Zwetschgen (mit der Hautseite nach oben) belegen sowie mit dem Zucker bestreuen.
  5. Zum Schluss die Torte im vorgeheizten Backofen für ca. 30 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Mit Schlagsahne verziert servieren.

Ähnliche Rezepte

Königsberger Klopse

Königsberger Klopse

Die köstlichen Königsberger Klopse kennen Sie vielleicht von Ihrer Oma. Ein geschmacklich sehr gutes und schnelles Rezept.

Kalter Hund

Kalter Hund

Kalter Hund ist ein beliebtes Dessert und schmeckt einfach wunderbar. Von diesem tollen Rezept kann garantiert keiner widerstehen.

Hefeplinsen

Hefeplinsen

Hefeplinsen sind eine tolle Alternative zu Eierkuchen. Mit diesem Rezept gelingt der DDR-Klassiker ganz einfach.

Soljanka mit Kartoffeln

Soljanka mit Kartoffeln

Soljanka ist eine beliebte Suppe. Bei diesem Rezept wird Soljanka mit Kartoffeln, Paprika, Gewürzgurken, Kasseler und Salami zubereitet.

Weimarer Zwiebelsuppe

Weimarer Zwiebelsuppe

Schnell zubereitet und herrlich im Geschmack ist diese Weimarer Zwiebelsuppe. Mit dem Rezept gelingt sie einfach.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte