Zwiebelkuchen mit Blätterteig

Dieses Rezept ist von der schnellen Sorte und der Zwiebelkuchen mit Blätterteig steht bereits nach 45 Minuten Backzeit goldbraun auf dem Tisch.

Zwiebelkuchen mit Blätterteig

Bewertung: Ø 4,8 (32 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

270 g Blätterteig, aus dem Kühlregal
1 TL Butter, für die Form
3 Stk Gemüsezwiebeln
2 EL Pflanzenöl
250 g Speck, durchwachsen, gewürfelt
150 g Saure Sahne
100 g Schlagsahne
2 Stk Eier, Größe M
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 Prise Kümmelpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebeln abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelscheiben und die Speckwürfel darin bei mittlerer Hitze etwa 10-12 Minuten braten. Die Pfanne vom Herd nehmen und zur Seite stellen.
  2. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform (Ø 26 cm) mit Butter ausfetten.
  3. Als nächstes den Blätterteig auswickeln, in die vorbereitete Form legen und ringsum einen kleinen Teigrand hochziehen.
  4. Anschließend die saure Sahne in eine Schüssel geben, mit der Sahne und den Eiern verquirlen und mit Salz, Pfeffer und - je nach Geschmack - mit Kümmel würzen.
  5. Die Eiersahne unter die abgekühlte Zwiebelmischung heben, erhitzen und 1 Minute aufkochen lassen. Danach in die Springform füllen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene in etwa 45 Minuten goldbraun backen.
  6. Zuletzt den fertigen Zwiebelkuchen mit Blätterteig aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. Lauwarm schmeckt er am allerbesten.

Ähnliche Rezepte

Bananenbrot

Bananenbrot

Die Zutaten für dieses köstliche Bananenbrot sind schnell zusammengerührt. Das Rezept dafür ist unkompliziert und das Nachbacken macht Spaß.

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss macht besonders den Kleinsten Spaß, denn sie lieben bunte Kuchen und verzierte Plätzchen. Das Rezept dafür ist sehr einfach.

Nutella-Marmorkuchen

Nutella-Marmorkuchen

Der Nutella-Marmorkuchen darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Nach diesem Rezept wird er super fluffig und saftig und schmeckt auch Erwachsenen.

Apfel-Hafer-Muffins

Apfel-Hafer-Muffins

Das Rezept für die Apfel-Hafer-Muffins ist rein pflanzlich und punktet mit einer Extraportion an Nährstoffen. Dazu passt ein Klecks Pflanzensahne.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für diesen leckeren Rührkuchen mit Öl benötigt keine Butter und setzt für den Geschmack auf den Saft und die Schale einer Bio-Orange.

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte