Vegetarischer Zwiebelkuchen

Was gibt es Besseres, als einen Vegetarischen Zwiebelkuchen zu einem Glas Federweißer zu genießen? Hier ist das schöne Rezept für diesen Leckerbissen.

Vegetarischer Zwiebelkuchen

Bewertung: Ø 4,5 (1.039 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Mehl
0.5 Wf Hefe
170 ml Wasser, lauwarm
1 EL Butter
1 TL Salz

Zutaten für den Belag

1 kg Zwiebeln
1 EL Butter
200 g Sahne
4 Stk Eier
100 g Gouda, gerieben
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben, in der Mitte eine Kuhle formen, die Hefe hineinbröckeln und mit 2 EL lauwarmem Wasser übergießen. Anschließend den Teig gut durchkneten und für 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Butter zum Schmelzen bringen und mit dem restlichen Wasser vermengen. Das Salz hinzugeben, unter das Hefegemisch rühren und erneut für 30 Minuten gehen lassen.
  3. Dann den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen und eine Springform einfetten.
  4. Nun die Zwiebeln pellen und in feine Halbringe schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten.
  5. Die Sahne, den Käse und die Eier vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen, zuletzt die Zwiebeln unterrühren.
  6. Schließlich den Teig sehr dünn ausrollen, gleichmäßig in der Springform verteilen und dabei einen Rand hochziehen. Dann die Zwiebel-Käse-Eier-Masse darauf verteilen und den Vegetarischen Zwiebelkuchen im heißen Ofen für ca. 50 Minuten backen.

Unsere Videoempfehlung

Tipps zum Rezept

Der Zwiebel-Käse-Eier-Belag lässt sich mit dünn geschnittenen Kürbis-, Birnen-, Apfel- und Feigenscheiben pimpen. Wird der Gouda durch Ziegenkäse ersetzt, wird der Geschmack noch feiner.

Viel Aroma entsteht durch vereinzelte Thymianzweige, die auf dem Belag verteilt und mitgebacken werden. Fällt die Wahl auf Schnittlauchröllchen, werden diese erst nach dem Backen aufgestreut.

Neben Federweißer, dem ersten jungen Most des Jahres, ist ein frischer Kopfsalat mit Preiselbeervinaigrette ein guter Begleiter.

Ähnliche Rezepte

Parmesangebäck

Parmesangebäck

Parmesangebäck kommt immer gut an und passt super in gemütlicher Runde. Dieses Rezept lässt sich prima vorbereiten.

Kartoffelchips selbstgemacht

Kartoffelchips selbstgemacht

Das beliebteste Party- und Knabbergebäck sind Kartoffelchips – und diese selber zu machen ist kinderleicht.

Schinkenrolle

Schinkenrolle

Die tolle Schinkenrolle darf auf keiner Party fehlen. Ihre Gäste werden einfach begeistert sein.

Lachsrolle mit Spinat

Lachsrolle mit Spinat

Lachsrolle mit Spinat sieht nicht nur super aus, sondern schmeckt auch so. Dieses tolle Rezept ist einfach in der Zubereitung.

Rumtopf

Rumtopf

Damit man den Rumtopf zu Weihnachten genießen kann, muss er bereits im Sommer angesetzt werden. Dieses leichte Rezept sollte man probieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel