Bidos

Mit diesem Rezept für Bidos gelingt ein köstlicher Schmorfleisch-Eintopf mit Gerstenporridge aus Lappland.

Bidos

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Suppengrün
750 g Kartoffeln, festkochend
1 EL Rapsöl
1 Prise Mehl, glatt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 kg Rindsgulaschfleisch

Zutaten für die Marinade

1 l Rotwein
5 Stk Wacholderbeeren
5 Stk Gewürznelken
1 TL Thymian, getrocknet
4 Stk Lorbeerblätter
1 Stg Zimt
1 Stk Zwiebel

Zutaten für das Gerstenporridge

1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
300 g Rollgerste
100 g Saure Sahne
2 EL Öl
500 ml Gemüsebrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Marinade die Zwiebel schälen und fein hacken. Dann zusammen mit Wein, Wacholder, Nelken, Thymian, Lorbeer und Zimt in eine Schüssel geben.
  2. Das Fleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, von Haut und Sehnen befreien, in Stücke schneiden und in die Marinade einlegen. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und das Fleisch für 2 Tage im Kühlschrank marinieren lassen.
  3. Danach das Fleisch in einem Sieb abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen und Zwiebelwürfel, Zimtstange und Lorbeerblätter entfernen und beiseite stellen.
  4. Das Suppengemüse sowie die Kartoffeln schälen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
  5. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.
  6. Nun 1 Esslöffel Öl in einem Bräter erhitzen und das abgetropfte Fleisch darin anbraten. Dabei den austretenden Fleischsaft für ca. 10 Minuten verkochten lassen, bis das Fleisch wieder zu braten beginnt.
  7. Anschließend das Mehl hinzufügen, unterrühren sowie Zwiebel- und Gemüsestücke und Petersilie hinzugeben und kurz mitbraten.
  8. Nun das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen, die aufgefangene Marinade, Wasser, Lorbeer und die Zimtstange hinzugeben und den Eintopf bei niedriger Hitze für ca. 2 Stunden köcheln lassen. Bei Bedarf etwas Wasser nachgießen.
  9. In der Zwischenzeit für Gerstenporridge die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und fein hacken.
  10. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchstücke darin glasig dünsten, Rollgerste hinzugeben, kurz mitbraten, dann mit der Gemüsebrühe aufgießen und für ca. 40 Minuten köcheln lassen.
  11. Zum Schluss die saure Sahne unterrühren, für weitere 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Den Eintopf zusammen mit Gerstenporridge anrichten und servieren.

Ähnliche Rezepte

Lutefisk

Lutefisk

Das traditionelle nordische Fischgericht Lutefisk ist ein typisches Weihnachtsessen, das allerdings sehr aufwendig ist - doch der Aufwand lohnt sich.

Lohikeitto

Lohikeitto

Lohikeitto ist eine cremige Lachssuppe, mit Lachsfilets und Kartoffeln, die in Finnland und anderen nordischen Ländern weit verbreitet ist.

Schwedische Käsetorte

Schwedische Käsetorte

Diese pikante Schwedische Käsetorte, auch unter dem Namen Västerbottenostkaka bekannt, wird oft zu Midsommar zubereitet und ist sehr beliebt.

Smörrebröd

Smörrebröd

Smörrebröd sind üppig belegte Butterbrote, die auch mal eine komplette Mittagsmahlzeit ersetzen. Es gibt sie in unzähligen leckeren Varianten.

Karelische Piroggen

Karelische Piroggen

Karelische Piroggen sind ein finnisches Gebäck, das meist mit ungesüßtem Milchreis gefüllt wird. Dazu wird gewöhnlich eine Eibutter gereicht.

Dänische Lachstorte

Dänische Lachstorte

Das Besondere an der dänische Lachstorte ist, dass sie von Kochanfängern sehr leicht nachgemacht werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte