Bierschnitzel

Bier verleiht diesen Schnitzeln das Aroma. Wie einfach diese Bierschnitzel zubereitet werden, verrät dieses Rezept.

Bierschnitzel

Bewertung: Ø 4,0 (97 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Schweineschnitzel
1 TL Salz und Pfeffer
2 Stk Knoblauchzehen
3 Stk Möhren
2 Stk Zwiebel
1 EL Butterschmalz
300 ml Bier (hell)
0.5 Stk Suppenwürfel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Möhren waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen, grob hacken und den geschälten Knoblauch pressen.
  3. Die vorbereiteten Schnitzel gleichmäßig klopfen, am Rand öfters einschneiden und auf beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und gepressten Knoblauch würzen.
  4. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Schnitzel darin von beiden Seiten braun anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen.
  5. Nun die Möhren- und Zwiebelstücke im Bratenrückstand anschwitzen. Die Schnitzel wieder dazu geben, mit Bier ablöschen und zugedeckt langsam ca. 30 Minuten dünsten lassen.
  6. Zum Schluss mit Wasser aufgießen und mit Suppenwürze abschmecken.

Tipps zum Rezept

Als Beilage zum Bierschnitzel eignen sich Kroketten oder Gemüsereis.

Ähnliche Rezepte

Wiener Schnitzel

Wiener Schnitzel

Echtes Wiener Schnitzel wird mit Kalbsschnitzel gemacht. Das Rezept für saftige, zarte Wiener Schnitzel gibt`s hier.

Hähnchen mit Käsekruste

Hähnchen mit Käsekruste

Dieses Hähnchen mit Käsekruste schmeckt wunderbar würzig und saftig. Das Rezept verrät das Geheimnis seiner raffinierten Panade.

Schnitzeltopf

Schnitzeltopf

Mit diesem Rezept ist man gewappnet, wenn sich viele Esser ankündigen. Der Schnitzeltopf lässt sich prima vorbereiten und schmeckt super.

Original Wiener Schnitzel

Original Wiener Schnitzel

Das original Wiener Schnitzel Rezept ist dünn geklopft und hat eine goldgelbe Knusperpanade. Es ist ein leckeres Rezept aus Österreich.

Jägerschnitzel mit Rahmsauce

Jägerschnitzel mit Rahmsauce

Schweinefleisch in Bestform, denn mit diesem Rezept werden die feinen Jägerschnitzel in Rahmsauce supersaftig und sie schmecken einfach köstlich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte