Blumenkohl-Kartoffel-Curry mit Kichererbsen

Das herzhaft würzige Blumenkohl-Kartoffel-Curry mit Kichererbsen kommt aus der indischen Küche. Ein Rezept mit köstlichen Geschmackskomponenten.

Blumenkohl-Kartoffel-Curry mit Kichererbsen

Bewertung: Ø 4,6 (9 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

3.5 EL Kokosöl
1.5 cm Ingwer, frisch
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Zwiebel
2 TL Garam Masala
0.25 Msp Kurkuma-Pulver
0.5 TL Koriandersamen
2 TL Tomatenmark
200 g Tomaten, in Stückchen, aus der Dose
60 ml Wasser
1 Prise Salz
200 g Blumenkohl
200 g Kartoffeln, festkochend
100 g Kichererbsen, aus der Dose
1 EL Koriander, grob gehackt
2 TL Limettenschalen-Abrieb
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als ersten Schritt die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Blumenkohl gründlich abbrausen und in Röschen teilen.
  2. Nun 2 Esslöffel Kokosöl in einem größeren Topf erhitzen und die Kartoffelwürfel sowie Blumenkohlröschen so anrösten, dass sie etwas Farbe nehmen.
  3. Anschließend in einer Pfanne das restliche Kokosöl mäßig heiß werden lassen. Danach Ingwer, Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, in kleine Würfel schneiden und in dem Kokosöl andünsten.
  4. Danach Tomatenmark einrühren, leicht anrösten, dann die Gewürze Garam Masala, Kurkuma sowie Koriandersamen zugeben und gut verrühren.
  5. Jetzt mit Wasser ablöschen, die Dose mit den Tomaten-Stückchen zuschütten und mit Salz würzen.
  6. Im Anschluss den Inhalt der Tomatenpfanne in den Kartoffeln-Topf geben und alles ein paar Minuten köcheln lassen. (Falls nötig noch etwas Wasser zuschütten).
  7. Inzwischen die Kichererbsen in ein Küchensieb geben, mit kaltem Wasser abwaschen, zu dem Curry geben, gut unterrühren und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  8. Zuletzt das Blumenkohl-Kartoffel-Curry mit Kichererbsen auf 2 Tellern anrichten und mit grob gehacktem Koriander sowie mit Abrieb von der Limette bestreuen.

Tipps zum Rezept

Garam Masala ist eine Mischung aus vielerlei Gewürzen der indischen Küche.

Ähnliche Rezepte

Indisches Dal

Indisches Dal

Wer hätte gedacht, dass auch ein Rezept mit so wenig Zutaten wie dieses indische Dal so eine Geschmacksexplosion ist. Ran an den Kochlöffel!

Karotten-Rosinen-Curry

Karotten-Rosinen-Curry

Mit diesem Rezept für Karotten-Rosinen-Curry holt man sich ein Stückchen Indien in die eigene Küche. Ran an die Löffel!

Satè mit Erdnuss-Sauce

Satè mit Erdnuss-Sauce

Herrliche Satè mit Erdnuss-Sauce schmecken einzigartig und bringen Abwechslung auf den Teller. Das Rezept für Genussmomente.

Kartoffel-Blumenkohl-Curry

Kartoffel-Blumenkohl-Curry

Sehr lecker schmeckt dieses preiswerte indische Rezept für ein Kartoffel-Blumenkohl-Curry und ganz ohne Fleisch zubereitet.

Indisches Curry

Indisches Curry

Indisches Curry ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Dieses beliebte Rezept sollte man versuchen.

Indisches Dhal

Indisches Dhal

Aus Ingwer und Kurkuma wird dieses fantastisch schmeckende Rote-Linsen-Dhal kreiert. Ein Rezept für einen warmen Dip oder kalten Aufstrich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte