Blumenkohlcurry

Schon die Farbe ist umwerfend und macht Appetit auf dieses köstliche Blumenkohlcurry. Das Rezept bringt viel Geschmack ein und sorgt für das Gelingen.

Blumenkohlcurry

Bewertung: Ø 4,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Chili, grün
2 EL Korianderblättchen

Zutaten für das Curry

1 kg Blumenkohl
1 Stk Paprika, gelb
700 g Kartoffeln, festkochend, klein
2 EL Pflanzenöl
425 ml Kokosmilch, ungesüßt, aus der Dose

Zutaten an Gewürzen

2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Ingwer, frisch, 6 cm
1 Prise Chilipulver
2 EL Currypaste, gelb
1 TL Kurkuma
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Currypulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Blumenkohl putzen, waschen und in einzelne, nicht zu kleine Röschen teilen. Die Paprikaschote halbieren, Kerne und Trennwände entfernen, waschen und klein würfeln.
  2. Die Kartoffeln sehr gründlich waschen und längs halbieren. Den Knoblauch abziehen, den Ingwer schälen und beides fein hacken.
  3. Nun das Öl in einem großen Topf erhitzen und den Knoblauch sowie den Ingwer darin etwa 2 Minuten anschwitzen. Die Currypaste, das Currypulver, Kurkuma und Kreuzkümmel hinzufügen und 1 Minute mitdünsten.
  4. Anschließend den Blumenkohl, die Paprikawürfel und die Kartoffeln dazugeben und etwa 3 Minuten mitdünsten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe und die Kokosmilch angießen und dann 1 Minute aufkochen.
  5. Das Blumenkohlcurry zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Chilischote waschen, Kerngehäuse entfernen und die Schote in feine Ringe schneiden. Den Koriander waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden.
  7. Zuletzt das fertige Curry noch einmal abschmecken, in Portionsschalen füllen, mit dem Chilipulver bestreuen und mit Koriander sowie Chili garniert servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt Reis sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Gebackener Blumenkohl

Gebackener Blumenkohl

Gebackener Blumenkohl ist eine vegane Alternative zum herkömmlichen Braten. Kross gebräunt passt er ideal zu Kartoffeln und Gemüse. Hier das Rezept!

Blumenkohlauflauf mit Ei

Blumenkohlauflauf mit Ei

Der leckere Blumenkohlauflauf mit Ei schmeckt prima, eignet sich als Beilage oder für zwei zum Sattessen. Mit diesem Rezept ist er schnell gemacht.

Blumenkohlbratlinge mit Käse

Blumenkohlbratlinge mit Käse

Berufstätige werden diese Blumenkohlbratlinge mit Käse lieben, denn das Putzen des Kohls entfällt. Damit ist dieses schnelle Rezept alltagstauglich.

Überbackener Blumenkohl

Überbackener Blumenkohl

Wenn überbackener Blumenkohl aus dem Ofen kommt, dann werden auch Gemüsemuffel neugierig. Das schafft dieses delikate Rezept.

Blumenkohl in Käsesauce

Blumenkohl in Käsesauce

Dieses Rezept für Blumenkohl mit Käsesauce überzeugt mit seinem würzigen Geschmack und Gemüsefans werden davon begeistert sein.

Blumenkohl-Bratlinge

Blumenkohl-Bratlinge

Wer sich fragt, was aus Blumenkohl noch gezaubert werden kann, der sollte dieses Rezept für Blumenkohl-Bratlinge probieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte