Bratapfelkompott mit Marzipan

Lauwarm serviert ist dieses Bratapfelkompott mit Marzipan ein Genuss, wunderbar cremig und lecker. Ein Rezept, das zur kalten Jahreszeit passt.

Bratapfelkompott mit Marzipan

Bewertung: Ø 4,1 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butter, vegan
6 Stk Äpfel, säuerlich (Boskoop, Cox Orange)
2 EL Zucker
2 TL Zimt, gemahlen
2 TL Zitronensaft, frisch gepresst
100 g Marzipan-Rohmasse
40 g Mandelblättchen
4 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Apfelstücke darin 3-4 Minuten anbraten.
  3. Dann den Zucker, den Zimt, den Zitronensaft sowie das Wasser in die Pfanne geben und das Ganze zugedeckt für 10-12 Minuten bei kleiner Hitze köcheln.
  4. In der Zwischenzeit die Mandelblättchen in eine beschichtete Pfanne ohne Fett geben und etwa 2-3 Minuten unter Wenden anrösten. Das Marzipan mit einem schweren Messer in feine Stücke hacken.
  5. Jetzt die geschmorten Äpfel vom Herd nehmen, 5 Minuten abkühlen lassen und zuletzt das Marzipan unterrühren.
  6. Das Bratapfelkompott mit Marzipan noch warm mit den gerösteten Mandeln bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Das Kompott beispielsweise mit einer veganen Vanillesauce servieren.

Ähnliche Rezepte

Apfelkücherl

Apfelkücherl

Mit diesem schnellen und einfachen Rezept für köstliche Apfelkücherl ist im Nu eine himmlische Süßspeise zubereitet.

Apfelpfannkuchen

Apfelpfannkuchen

Apfelpfannkuchen sind sehr schnell und einfach zubereitet. Dieses leckere Rezept schmeckt Ihrer Familie garantiert.

Bratapfel mit Vanillesoße

Bratapfel mit Vanillesoße

Bratapfel mit Vanillesoße sind ein wunderbares Winter- und Weihnachts-Dessert. Es ist köstlich und mit diesem Rezept ganz einfach zuzubereiten.

Omas Apfelmarmelade

Omas Apfelmarmelade

So wie damals schon, verwendet auch dieses einfache Rezept für Omas Apfelmarmelade einfache Klaräpfel, eine sehr alte Apfelsorte.

Apfel im Schlafrock

Apfel im Schlafrock

Äpfel in dicke Scheiben geschnitten, in Teig ausgebacken und als Apfel im Schlafrock serviert. Ein tolles Rezept für ein ganz heißes Dessert.

Apfelringe im süßen Bierteig

Apfelringe im süßen Bierteig

Die ausgebackenen Apfelringe im süßen Bierteig schmecken einfach herrlich. Das tolle Rezept ist immer eine Überraschung für die Gäste.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte