Braunschweiger Honigkuchen

Der traditionelle Braunschweiger Honigkuchen hat laut Rezept einen sehr hohen Honiganteil - eine Leckerei von besonderer Süße.

Braunschweiger Honigkuchen

Bewertung: Ø 4,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

300 g Honig
175 g Zucker, braun
150 g Butter
600 g Weizenmehl, Type 550
85 g Mandeln, fein gemahlen
0.75 TL Kardamom, gemahlen
0.75 TL Ingwerpulver
1 TL Zimt, gemahlen
0.75 TL Muskatpulver
4 EL Wasser, zum Auflösen
8 g Pottasche
2 g Hirschhornsalz
2 EL Butter, zum Einfetten
2 Stk Eier
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Braunschweiger Honigkuchen zuerst Butter in einem Topf zerlassen, danach Honig sowie Zucker darin bei wenig Hitze schmelzen, dann bis lauwarm abkühlen lassen.
  2. Die Pottasche sowie das Hirschhornsalz in etwas Wasser auflösen und in die lauwarme Honig-Mischung einrühren.
  3. Ebenso die Eier unter die nicht mehr warme Honig-Mischung rühren.
  4. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Kastenform (28-30iger) mit Butter einfetten.
  5. Danach Mehl mit den gemahlenen Mandeln und den Gewürzen (Salz, Zimt, Kardamom, Ingwerpulver sowie Muskatpulver) vermischen, dann am besten mit einem Mixer nach und nach unter die Honig-Eier-Mischung kneten.
  6. Im Anschluss den fertigen Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene für ca. 70-80 Minuten backen - dabei eventuell zum Ende der Backzeit die Oberfläche mit Backpapier oder Folie abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.
  7. Zum Schluss den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchenrost völlig abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Hirschhornsalz und Pottasche sind alte Back-Triebmittel.

Ähnliche Rezepte

Schneller Nusskuchen

Schneller Nusskuchen

Das Rezept für den schnellen Nusskuchen ist die ideale Lösung, wenn sich die Gäste spontan anmelden. Er ist locker, lecker, glutenfrei und fettarm.

Omas Russischer Zupfkuchen

Omas Russischer Zupfkuchen

Was Oma bäckt, kann einfach nur gut sein. So auch dieses Rezept für einen leckeren russischen Zupfkuchen. Unbedingt ausprobieren und genießen!

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Das Beste an diesem Rezept ist, dass der Eierlikörkuchen mehrere Tage lang saftig bleibt. Der Likör aromatisiert, dominiert den Geschmack aber nicht.

Bananen-Nuss-Kuchen

Bananen-Nuss-Kuchen

Dieses Rezept für einen saftigen Bananen-Nuss-Kuchen ist ganz einfach in der Zubereitung und eignet sich zur Verwertung von überreifen Bananen.

Saftiger Kakaokuchen

Saftiger Kakaokuchen

Dieser Kakaokuchen ist schnell zubereitet, gelingt einfach und schmeckt himmlisch schokoladig. Dieses Rezept sollte ausprobiert werden.

Marzipankuchen

Marzipankuchen

Dieser einfache, sehrleckere Marzipankuchen wird in der Kastenform gebacken. Das Rezept intensiviert seinen Geschmack mit etwas Bittermandelaroma.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte